Angebote zu "Therapieresistente" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Behandlungsmanual therapieresistente Depression...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Behandlungsmanual therapieresistente Depression:Pharmakotherapie - somatische Therapieverfahren - Psychotherapie

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Therapieresistente Depressionen als eBook Downl...
38,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(38,49 € / in stock)

Therapieresistente Depressionen:Aktueller Wissensstand und Leitlinien fur die Behandlung in Klinik und Praxis

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Behandlungsmanual therapieresistente Depression
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Drittel der depressiv Erkrankten spricht nicht auf eine adäquate Depressionsbehandlung an, ein weiteres Drittel nur unvollständig. Die Behandlung dieser Patienten ist die eigentliche professionelle Herausforderung. Dieses Behandlungsmanual vermittelt wissenschaftlich fundierte Konzepte für den klinischen Alltag und gibt Antworten auf die Fragen, wann und wie der Behandlungserfolg überprüft und nach welchen Kriterien die Behandlung verändert werden soll.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Behandlungsmanual therapieresistente Depression...
39,90 €
Rabatt
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,90 € / in stock)

Behandlungsmanual therapieresistente Depression:Pharmakotherapie - somatische Therapieverfahren - Psychotherapie

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Behandlungsmanual therapieresistente Depression...
39,90 €
Sale
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,90 € / in stock)

Behandlungsmanual therapieresistente Depression:Pharmakotherapie - somatische Therapieverfahren - Psychotherapie

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Akute und therapieresistente Depressionen als e...
139,99 €
Rabatt
52,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(139,99 € / in stock)

Akute und therapieresistente Depressionen:Pharmakotherapie - Psychotherapie - Innovationen. 2., vollständig überarbeitete, erweiterte Aufl. 2005

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.04.2019
Zum Angebot
Geschichte Einer Depression
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gefühllosigkeit der eigenen Person und anderen Menschen gegenüber. Rückzug in die totale psychische Isolation. Nahrungsverweigerung, wiederkehrende Selbstmordgedanken, Selbstverletzungen, Suizidversuche - es gibt lebensbedrohende, therapieresistente Depressionen, die mit Psychotherapie und Psychopharmaka allein nicht erfolgreich genug behandelt werden können.Regina Siegel (42, Intensivpflegeschwester) leidet seit Jahren an einer Depression, die ihre Lebensqualität so drastisch einschränkt, dass sie in eine Behandlungsmethode eingewilligt hat, die noch mehr stigmatisiert ist als die Depression selbst: die Elektrokrampftherapie (EKT). Denn Horrorvorstellungen von gewaltsam und gegen den Willen des Patienten verabreichten Elektroschocks trüben immer wieder die sachliche Auseinandersetzung mit einer Methode, die in 60 - 80 % der Fälle zu nachhaltiger Besserung der Symptome führen kann.In Narkose und unter Muskelrelaxation wird beim Patienten durch kurze elektrische Reizung des Gehirns ein epileptischer Anfall von ca. 20 Sekunden Dauer ausgelöst. Die Wirkung der EKT beruht nach heutigem Kenntnisstand auf neurochemischen Veränderungen verschiedener Neurotransmittersysteme.Regina Siegel schildert die Geschichte ihrer Depression mit einer Offenheit und Anschaulichkeit, die auch ihre Gedichte auszeichnet, und sie äussert sich auch in aller Klarheit zu Nutzen und Nebenwirkungen der Elektrokrampftherapie. Fritz Ramseier, Regina Siegels Psychiater und stellvertretender Chefarzt an der psychiatrischen Klinik Königsfelden, vertritt und erläutert die Methode, deren Anwendung in ´Geschichte einer Depression´ auch gezeigt wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Chronische Depression
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Depression gilt heute als die psychische Störung, bei der in den letzten 20 bis 30 Jahren enorme therapeutische Fortschritte erzielt worden sind. Allerdings nehmen etwa 15% bis 40% der depressiven Erkrankungen einen chronischen Verlauf. Für diese Patienten kann das Therapieziel nicht allein Symptomreduktion und Verhaltensänderung sein, sondern muss das Lebensfeld (Beziehung, Arbeit, Wohnen usw.) einbeziehen und sich an einer Langzeitperspektive orientieren. Auf der Basis ihrer langjährigen Erfahrung in der stationären, teilstationären und ambulanten psychotherapeutischen Behandlung und Begleitung depressiv kranker Menschen stellen die Autoren einen Behandlungsansatz vor. Nach epidemiologischen Anmerkungen wird eine Begriffsbestimmung von ´´chronischer Depression´´ in Abgrenzung zu ´´therapieresistent´´ bzw. rezidivierenden depressiven Störungen vorgelegt, danach werden Ätiopathogenesemodelle einschließlich Prädiktoren für die Chronifizierung diskutiert und die Behandlung beschrieben. Auch auf die Angehörigenarbeit, soziotherapeutische Maßnahmen und Selbsthilfegruppen wird eingegangen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Tiefe Hirnstimulation als Ultima Ratio? als eBo...
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,80 € / in stock)

Tiefe Hirnstimulation als Ultima Ratio?:Eine medizinethische Untersuchung am Beispiel der therapieresistenten Depression Timo Beeker

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot