Angebote zu "Spitzensport" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Depression im Spitzensport
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Depressionen im Spitzensport sind seit den Suiziden bekannter Athleten und Athletinnen ein Dauerthema im öffentlichen Diskurs. Der Leidensdruck betroffener Akteure ergibt sich dabei nicht allein aus innerpsychischen Vorgängen, sondern hängt auch von der Art und Weise ab, wie über Depressionen kommuniziert wird. Schließlich beobachten die Leidenden ihre Situation vor allem anhand sprachlicher Konstruktionen, die gesellschaftlich verfügbar sind. Felix Kühnle klärt über die sozialen Bedingungen auf, die die Kommunikation über Depressionen im Spitzensport antreiben und das Schicksal der Betroffenen wesentlich beeinflussen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Depression im Spitzensport als eBook Download v...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,99 € / in stock)

Depression im Spitzensport:Psychisches Leiden als Kommunikationsthema Felix Kühnle

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Vitalquelle Aminosäuren
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Befindlichkeitsstörungen oder Antriebslosigkeit werden von körperlichen Defiziten ausgelöst. Aminosäuren kommt dabei eine zentrale Bedeutung zu. Dieses Buch zeigt, was Aminosäuren sind, welche lebenswichtigen Funktionen sie im Körper übernehmen und wie der Körper sie aufnehmen kann. Ursprünglich wurden Aminosäurepräparate für den Spitzensport entwickelt, inzwischen hat sich aber die Erkenntnis verbreitet, dass sie bei vielen Störungen und Erkrankungen wie etwa Stress, Diabetes, Depressionen, Burn-out oder Schlafstörungen als wirkungsvolle Behandlungsalternative eingesetzt werden können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Did Not Finish: Der Radsport und seine Opfer
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Andreas Beune wagt sich an das Tabuthema, das den Radsport in Atem hält. Er fragt nach den Hintergründen der Welle oft mysteriöser Todesfälle, die den einst so romantischen Kampf im Rennsattel erfasst hat. Er entlarvt Radsport als Obsession, die jeden Profi regelmäßig an die Grenzen zwingt - und offensichtlich zu oft auch darüber hinaus. Bei halsbrecherischen Abfahrten auf 19 Millimeter breiten Schlauchreifen. In der wilden Stampede der Massensprints. In der eifrigen Jagd nach Elixieren, die parallel zu den eigentlichen Rennen stattfindet, und die den Fahrern längst den zweifelhaften Ruf von Versuchskaninchen der Pharmaindustrie eingebracht hat. Andreas Beune stellt die entscheidende Frage, wie gesund ein Spitzensport sein kann, sein darf, sein muss: Die Furcht erregende Serie nächtlicher Herztode. Doping als verteufeltes und vielleicht deshalb so reizvolles Faszinosum. Die große Nähe von Höchstleistungen und tiefen Depressionen. Die Motivation einer Sportart, die ihre Protagonisten nach jeder Bergetappe erbärmlich erschöpft sieht - und die doch am nächsten Morgen wieder starten müssen, während ´´normale´´ Menschen in einem solchen Zustand auf der Stelle für Wochen krank geschrieben würden. Zwanzig Porträts früh verstorbener Rennfahrer von Andrei Kivilev bis José Maria Jiménez runden diesen Band ab. Und offenbaren manch überraschende Parallele in Leben und Karriere von Radprofis, die nach den Sternen griffen und hart auf den Landstraßen aufschlugen, deren Giganten sie zu sein hofften.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Der Weg zurück
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Olympische Winterspiele 2014. Die Nacht vor dem 50-Kilometer-Rennen der Skilangläufer. Kurz vor Mitternacht wird Johannes Dürr mit einer positiven Dopingprobe konfrontiert. Er galt als Anwärter auf eine Medaille. Der Internationale Skiverband sperrte ihn für zwei Jahre, Johannes Dürr wurde strafrechtlich verfolgt, zahlte alle Preisgelder zurück, sein Familienleben zerbrach und der Österreichische Skiverband schloss ihn lebenslang aus. Seit über vier Jahren sind der Schriftsteller Martin Prinz und der Hochleistungssportler Johannes Dürr gemeinsam unterwegs. Das Ziel: Johannes Dürrs Rückkehr in den Spitzensport. Sie trainierten miteinander, schrieben gemeinsam von den hellen wie dunklen Seiten des Leistungssports und begaben sich beim Versuch, die Rückkehr zur Weltspitze zu schaffen, in ein jahrelanges Abenteuer zwischen Utopie und Wirklichkeit. Welches Ende Der Weg zurück nehmen würde, war lange Zeit völlig offen. Damit er erfolgreich enden konnte, gründete diese Paarung aus Hochleistungssportler und Schriftsteller im Frühjahr 2018 ein eigenes, unabhängiges Team. Das Budget stellten sie mit einer Crowdfunding-Kampagne auf die Beine - mit dem Ziel eines Starts von Johannes Dürr als Berufstätigem ohne Verbandsunterstützung bei der Nordischen Ski-WM 2019 in Seefeld. Fall und Aufstieg: Die Erzählung eines gelebten Traumes. Die Geschichte aus der Welt des Hochleistungssports erzählt von den Mechanismen und Motoren unserer Hochleistungsgesellschaft: von Sehnsucht und Depression, von Lust, Getriebenheit, von öffentlichen Rollenbildern, Projektionen, von Sportpolitik, Medien, Heldengläubigkeit und blinder Empörung. Es ist eine Fallgeschichte der Gegenwart selbst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot