Angebote zu "Psychoedukation" (24 Treffer)

Psychoedukation bei Depressionen
47,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychoedukative Maßnahmen spielen bei der Behandlung von Depressionen eine große Rolle. Wissenschaftliche Studien belegen die Effizienz dieses Konzeptes. Am besten geeignet sind Psychoedukationsgruppen, die von einem Arzt/Therapeuten geleitet werden. Psychoedukation Depressionen unterstützt dabei: - Inhalte zu strukturieren und zu präsentieren - anhand eingängiger Erklärungsmodelle die Krankheit laienverständlich zu vermittelt - mit Problemen in der Gruppensituation umzugehen und diese zu lösen Neu in der 2. Auflage: - Besonderheiten bei Patienten mit Migrationshintergrund - Zusätzliches online: Alle Folien und Formblätter aus dem Buch zum Einsatz in den Gruppensitzungen Passend dazu gibt den Ratgeber Lebensfreude zurückgewinnen - die ideale Lektüre für Patienten und ihre Angehörigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Psychoedukation Depressionen, m. CD-ROM - Gabri...
36,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 17.05.2019
Zum Angebot
Psychoedukation bei Depressionen als eBook Down...
46,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(46,99 € / in stock)

Psychoedukation bei Depressionen:Manual zur Leitung von Patienten- und Angehörigengruppen. Mit Zugang zum Elsevier-Portal Gabriele Pitschel-Walz, Josef Bäuml, Werner Kissling

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 03.05.2019
Zum Angebot
Psychoedukation bei Depressionen als Buch von G...
47,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychoedukation bei Depressionen:Manual zur Leitung von Patienten- und Angehörigengruppen. 2. Auflage Gabriele Pitschel-Walz, Josef Bäuml, Werner Kissling

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Psychoedukation bei posttraumatischen Störungen
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Trauma ins Leben - Traumapatienten Hilfe zur Selbsthilfe geben Traumata können verschiedene Ursachen haben, wie Krieg, Gewalt oder Unfälle. Die psychischen Folgen für die Betroffenen und ihre Angehörigen haben viele Gesichter - Psychoedukation kann hier helfen. Das Behandlungsmanual ermöglicht Therapeuten, Betroffene fundiert und klar über posttraumatische Störungen aufzuklären und konkrete Hilfestellungen zur Alltagsbewältigung zu vermitteln. In der aktualisierten 2. Auflage halten die Autorinnen am bewährten praxiserprobten Konzept fest: 15 Sitzungen decken jeweils eine Folgeerscheinung von Traumata ab, beispielsweise Depression, Schlafstörungen, Aggression. Zwei Zusatzmodule widmen sich Trauer und Integration. Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Formulierungsbeispiele sowie Hilfestellungen für den Therapeuten strukturieren jedes Modul. Neu hinzugekommen sind Empfehlungen, wie Therapeuten bei Flashbacks oder akuter Suizidalität reagieren können. EinSetzen lässt sich das Manual in Beratungsstellen, psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken und psychotherapeutischen Praxen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Angehörigenberatung bei Depression
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Leidet ein Partner unter schwerer Depression, muss der andere eine Vielzahl von Aufgaben stellvertretend übernehmen: Betreuung der Kinder, Hausarbeit, für den Unterhalt sorgen, Kontakte nach aussen pflegen -- und vor allem verständnisvoll den kranken Partner unterstützen. Eine Belastungsprobe für die ganze Familie? Hier kann personzentrierte Angehörigenberatung helfen. Ausgehend von den Erfahrungen der Angehörigen wird gezeigt, wie man Angehörige über die Krankheit informiert, wie man Zweifel, Sorgen, Wut und Erschöpfung aufspürt, wie man mit Krisensituationen umgeht. Inhalt: Krankheitsbild Depression: klinische Definition -- Probleme der Diagnostik -- Symptome und Verlauf -- Häufigkeit -- Epidemiologie und Risikofaktoren -- Ursachen und Behandlung -- Schlussfolgerungen für die Angehörigenberatung Wie Angehörige Depression wahrnehmen: Depression als Partnerschaftskrise, Ausdruck von Stress, Lebenskrise, Krankheit oder Krankheitsfolge -- Schlussfolgerungen für die Angehörigenberatung. Wie die Partnerschaft die Depression beeinflusst: Beziehungsqualität, Beziehungsstabilität und Interaktion -- Wenn auch Angehörige psychisch krank sind -- Schlussfolgerungen für die Angehörigenberatung. Wie die Depression die Partnerschaft beeinflusst: Auswirkungen auf das Familienleben, auf die partnerschaftliche Beziehung -- Schlussfolgerungen für die Angehörigenberatung. Welche Auswirkungen die Depression auf die Angehörigen hat: Das Konzept ´´Caregiver-Burden´´ in der Angehörigenforschung -- Was Angehörige als Belastung erleben -- Einblicke in ein Gefühlschaos -- Auswirkungen auf die Gesundheit der Angehörigen -- Belastungen bei Depression im Vergleich zu anderen psychiatrischen Krankheiten -- Entlastung von Familienangehörigen -- Schlussfolgerungen für die Angehörigenberatung. Wie Angehörige mit der Depression umgehen: Hilfreicher Umgang mit Depressionen in der Familie -- Krankheitsbewältigung aus Partnerperspektive -- Schwierigkeiten im Umgang mit Depression -- Schlussfolgerungen für die Angehörigenberatung. Was professionelle Helfer für Angehörige tun können: Paartherapie und Paarberatung -- Psychoedukation und Selbsthilfe für Angehörige -- Entlastungsangebote

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Depression im Alter
44,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Lebenspartner stirbt, der Kontakt zu den Kindern bricht ab, Krankheiten machen das Leben schwer: Depressionen bei älteren Menschen werden oft als unvermeidlich hingenommen. Das darf aber nicht akzeptiert werden. Man kann älteren Menschen die Lebensfreude zurückbringen! Martin Hautzinger hat ein Programm entwickelt, das sich speziell an den Bedürfnissen älterer Menschen orientiert. Das Basisprogramm umfasst 6 Module. Zur Behandlung von Depression bei verschiedenen Alterserkrankungen liegen Anpassungen vor. Umfangreiche Arbeitsmaterialien sind online verfügbar. Depressionen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen im höheren Lebensalter. Sie treten oft in Zusammenhang mit körperlichen oder dementiellen Erkrankungen auf. Martin Hautzinger hat sein Behandlungsprogramm daran angepasst: Es liegen Varianten vor für Patienten mit Diabetes, Schlaganfall, Parkinson und geriatrisch multimorbide Patienten. Außerdem werden in der Neuauflage auch pflegende Angehörige und ihre Probleme berücksichtigt. Aus dem Inhalt: Modul 1: Einführung, Problemanalyse, Therapierational Modul 2: Psychoedukation und Krankheitsinformation Modul 3: Verhaltensaktivierung Modul 4: Depressives Denken verändern Modul 5: Kompetenzen erwerden Modul 6: Fortschritte erhalten - Rückschläge vermeiden Weitere Anwendungsbereiche: Gruppentherapie in der Geriatrie Diabetes und Depression Schlaganfall und Depression Morbus Parkinson und Depression Depression bei pflegenden Angehörigen

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Zwischen den Polen von Manie und Depression als...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen den Polen von Manie und Depression:Psychoedukation bei bipolarer Erkrankung. Ein Wegweiser für Betroffene und Angehörige Peter Bräunig, Petra Wagner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot