Angebote zu "Motivierende" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Palmen, B: Motivierende Gesprächsführung bei Kl...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.12.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Motivierende Gesprächsführung bei Klienten mit Doppeldiagnosen und Depressionen, Auflage: 1. Auflage von 2013 // 1. Auflage, Autor: Palmen, Bernd, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 32, Gewicht: 63 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Motivierende Gesprächsführung bei Klienten mit ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Motivierende Gesprächsführung bei Klienten mit Doppeldiagnosen und Depressionen ab 12.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Think Happy again!, Hörbuch, Digital, 1, 42min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie kämpfen mit einer depressiven Episode, oder gar mit einer ausgewachsenen Depression? Diesen Kampf müssen Sie nicht alleine bestehen. Positive Affirmationen und motivierende Gedanken können Ihnen auf die Beine helfen. Das Programm "Be Happy again!" von Kim Fleckenstein besteht aus starken, einprägsamen Sätzen, die Sie hören und die sich in Ihrem Unterbewusstsein verankern können. Diese Glaubenssätze verändern Stück für Stück Ihre Denkweise, und damit Ihr Lebensgefühl: Weg von dem schädlichen "Es hat nichts einen Sinn, ich kann nichts ändern" und hin zu neuer Motivation. Sie werden staunen, wie effektiv die Technik der Affirmationen gegen Depressionen hilft. Hören Sie das 22-minütige Audioprogramm, wann immer Sie Zeit haben. So können sich die Affirmationen gegen Depressionen fest in Ihrem Denken verankern. Je öfter Sie das Programm hören, desto mehr erkennen Sie die positive Wirkung. Bitte hören Sie das Programm nicht beim Autofahren oder bei Tätigkeiten, die Ihre volle Aufmerksamkeit erfordern. Es ersetzt keinen Arztbesuch oder Medikamente, die krankheitsbedingt benötigt werden. Hypnose ist prinzipiell für alle körperlich und geistig gesunden Menschen geeignet. Sollten Sie in therapeutischer Behandlung sein, z.B. aufgrund einer Depression oder Psychose, und/oder verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, halten Sie bitte vor Anwendung Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt. Mit diesem Programm gibt Kim Fleckenstein keinerlei Heilversprechen ab. Für den bestmöglichen Effekt sollten Sie das Programm über einen Zeitraum von mindestens 30 Tagen einmal täglich hören. Das Hörbuch ist so konzipiert, dass Sie den Titel entweder mit einer Aufwachphase (Kapitel 1) oder dieselbe Hypnose mit einer Weiterschlaf-Option (Kapitel 2) hören können. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Kim Fleckenstein. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/flec/000178/bk_flec_000178_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Das Depressions-Buch für Pflege- und Gesundheit...
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Depressionen gehören neben Angststörungen zu den häufigsten psychischen Störungen. Pflegende und andere Gesundheitsberufe sind mit Betroffenen in allen Versorgungsbereichen und Lebensaltern konfrontiert. Bislang hat ein umfassendes Praxishandbuch zur Behandlung und Pflege von Menschen mit einer Depression für Pflege- und Gesundheitsberufe gefehlt. Diese Lücke schliesst dieses Werk mit einem multiprofessionellen und mehrdimensionalen Ansatz. Die erfahrenen Autoren aus Medizin und Pflegebr -zeigen neurobiologische und psychosoziale Dimensionen der Depression und beschreiben Stigmatisierungsfolgen -stellen Elemente einer modernen Depressionsbehandlung und Pharmakotherapie dar -zeigen Zusammenhänge zwischen Schlafstörungen und Depressionen -gehen auf Personengruppen mit Depressionen ein, wie Kinder und Jugendliche, Kinder depressiver Eltern, pflegende Angehörige, Lebenspartner, Migranten und Flüchtlinge, Wöchnerinnen, Menschen mit Krebs und alte Menschen -beschreiben Situationen der Depressionsbehandlung, wie Migration, Partnerschaft, Wochenbett und Settings stationärer Versorgung -zeigen Schwerpunkte und Perspektiven der professionellen Pflege von Menschen mit Depressionen auf, wie Achtsamkeit, Beziehungsarbeit, Burn-out, motivierende Gesprächsführung, kindgerechte Kommunikation über Depression, Prävention, Pflegediagnostik, Recovery-Orientierung, Suiziderkennung und -prävention, Surveillance, Vulnerabilität -erleichtern das Lesen und Lernen mit einem

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Das Depressions-Buch für Pflege- und Gesundheit...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Depressionen gehören neben Angststörungen zu den häufigsten psychischen Störungen. Pflegende und andere Gesundheitsberufe sind mit Betroffenen in allen Versorgungsbereichen und Lebensaltern konfrontiert. Bislang hat ein umfassendes Praxishandbuch zur Behandlung und Pflege von Menschen mit einer Depression für Pflege- und Gesundheitsberufe gefehlt. Diese Lücke schliesst dieses Werk mit einem multiprofessionellen und mehrdimensionalen Ansatz. Die erfahrenen Autoren aus Medizin und Pflegebr -zeigen neurobiologische und psychosoziale Dimensionen der Depression und beschreiben Stigmatisierungsfolgen -stellen Elemente einer modernen Depressionsbehandlung und Pharmakotherapie dar -zeigen Zusammenhänge zwischen Schlafstörungen und Depressionen -gehen auf Personengruppen mit Depressionen ein, wie Kinder und Jugendliche, Kinder depressiver Eltern, pflegende Angehörige, Lebenspartner, Migranten und Flüchtlinge, Wöchnerinnen, Menschen mit Krebs und alte Menschen -beschreiben Situationen der Depressionsbehandlung, wie Migration, Partnerschaft, Wochenbett und Settings stationärer Versorgung -zeigen Schwerpunkte und Perspektiven der professionellen Pflege von Menschen mit Depressionen auf, wie Achtsamkeit, Beziehungsarbeit, Burn-out, motivierende Gesprächsführung, kindgerechte Kommunikation über Depression, Prävention, Pflegediagnostik, Recovery-Orientierung, Suiziderkennung und -prävention, Surveillance, Vulnerabilität -erleichtern das Lesen und Lernen mit einem

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Motivierende Gesprächsführung bei Klienten mit ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Motivierende Gesprächsführung bei Klienten mit Doppeldiagnosen und Depressionen ab 14.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Das Depressions-Buch für Pflege- und Gesundheit...
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Depressionen gehören neben Angststörungen zu den häufigsten psychischen Störungen. Pflegende und andere Gesundheitsberufe sind mit Betroffenen in allen Versorgungsbereichen und Lebensaltern konfrontiert. Bislang hat ein umfassendes Praxishandbuch zur Behandlung und Pflege von Menschen mit einer Depression für Pflege- und Gesundheitsberufe gefehlt. Diese Lücke schliesst dieses Werk mit einem multiprofessionellen und mehrdimensionalen Ansatz. Die erfahrenen Autoren aus Medizin und Pflege>br> •zeigen neurobiologische und psychosoziale Dimensionen der Depression und beschreiben Stigmatisierungsfolgen •stellen Elemente einer modernen Depressionsbehandlung und Pharmakotherapie dar •zeigen Zusammenhänge zwischen Schlafstörungen und Depressionen •gehen auf Personengruppen mit Depressionen ein, wie Kinder und Jugendliche, Kinder depressiver Eltern, pflegende Angehörige, Lebenspartner, Migranten und Flüchtlinge, Wöchnerinnen, Menschen mit Krebs und alte Menschen •beschreiben Situationen der Depressionsbehandlung, wie Migration, Partnerschaft, Wochenbett und Settings stationärer Versorgung •zeigen Schwerpunkte und Perspektiven der professionellen Pflege von Menschen mit Depressionen auf, wie Achtsamkeit, Beziehungsarbeit, Burn-out, motivierende Gesprächsführung, kindgerechte Kommunikation über Depression, Prävention, Pflegediagnostik, Recovery-Orientierung, Suiziderkennung und -prävention, Surveillance, Vulnerabilität •erleichtern das Lesen und Lernen mit einem

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Motivierende Gesprächsführung bei Klienten mit ...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Katholische Hochschule NRW; ehem. Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Motivierende Gesprächsführung (MI = 'Motivational Interviewing') wurde im Kontext der Beratung und Behandlung von substanzabhängigen Menschen von William R. Miller und Stephen Rollnick entwickelt und fand mit der Publikation des Standardwerks 'Motivational Interviewing' eine schnelle Verbreitung. In Deutschland wird das Verfahren seit etwa 15 Jahren eingesetzt und breitet sich zunehmend in den Bereichen Führung, Beratung, Therapie und Pflege aus. Das Beratungskonzept baut auf den humanistischen Therapieschulen auf und integriert verschiedene Konzepte und Methoden unterschiedlicher Therapierichtungen. Humanistische Ansätze der Motivierenden Gesprächsführung finden sich in der Persönlichkeitstheorie von Carl Rogers wieder. Rogers Leitgedanken sind das Streben des Menschen nach Selbstverwirklichung und Selbstaktualisierung. Eine Integration der gemachten Erfahrungen kann nur dann gelingen, wenn diese Erfahrungen mit dem Selbst kongruent sind. Gelingt diese Anpassung nicht, entsteht Spannung und der Mensch reagiert mit Ängsten und Verteidigungsstrategien. Ziel des Beratungsprozesses ist, die lebensweltlichen Erfahrungen dem Selbst anzupassen in einem von positiver Wertschätzung, emotionaler Wärme, Akzeptanz und einfühlendem Verstehen geprägten beraterischen und therapeutischen Stil. Sozialpsychologische Bezüge der Motivierenden Gesprächsführung lassen sich zu den Grundgedanken der sozial-kognitiven Lerntheorie von Albert Bandura herstellen. Selb

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Motivierende Gesprächsführung bei Klienten mit ...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Katholische Hochschule NRW; ehem. Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Motivierende Gesprächsführung (MI = 'Motivational Interviewing') wurde im Kontext der Beratung und Behandlung von substanzabhängigen Menschen von William R. Miller und Stephen Rollnick entwickelt und fand mit der Publikation des Standardwerks 'Motivational Interviewing' eine schnelle Verbreitung. In Deutschland wird das Verfahren seit etwa 15 Jahren eingesetzt und breitet sich zunehmend in den Bereichen Führung, Beratung, Therapie und Pflege aus. Das Beratungskonzept baut auf den humanistischen Therapieschulen auf und integriert verschiedene Konzepte und Methoden unterschiedlicher Therapierichtungen. Humanistische Ansätze der Motivierenden Gesprächsführung finden sich in der Persönlichkeitstheorie von Carl Rogers wieder. Rogers Leitgedanken sind das Streben des Menschen nach Selbstverwirklichung und Selbstaktualisierung. Eine Integration der gemachten Erfahrungen kann nur dann gelingen, wenn diese Erfahrungen mit dem Selbst kongruent sind. Gelingt diese Anpassung nicht, entsteht Spannung und der Mensch reagiert mit Ängsten und Verteidigungsstrategien. Ziel des Beratungsprozesses ist, die lebensweltlichen Erfahrungen dem Selbst anzupassen in einem von positiver Wertschätzung, emotionaler Wärme, Akzeptanz und einfühlendem Verstehen geprägten beraterischen und therapeutischen Stil. Sozialpsychologische Bezüge der Motivierenden Gesprächsführung lassen sich zu den Grundgedanken der sozial-kognitiven Lerntheorie von Albert Bandura herstellen. Selb

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot