Angebote zu "Komorbidität" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Transdiagnostische Behandlung emotionaler Störu...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.05.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Arbeitsbuch, Originaltitel: Unified Protocol for Transdiagnostic Treatment of Emotional Disorders, Auflage: 1/2019, Autor: Barlow, David H/Ellard, Kristen K/Farchione, Todd J u a, Übersetzer: Barlow, David H/Ellard, Kristen K/Farchione, Todd J u a, Verlag: Hogrefe AG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Angst // Behandlung // Depression // Depressionen // Einsamkeit // Emotion // emotionale Störung // Klinische Psychologie // Komorbidität // Psychiatrie // Psychotherapie // Psychotherapieforschung // Therapie // transdiagnostisch, Produktform: Kartoniert, Umfang: 208 S., 12 Illustr., 7 Tab., Seiten: 208, Format: 1.3 x 28 x 21 cm, Gewicht: 747 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Komorbidität von Depressionen und einer bestehe...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Komorbidität von Depressionen und einer bestehenden Alkoholproblematik ab 39.99 € als Taschenbuch: Möglichkeiten und Grenzen der Motivierenden Gesprächsführung im Rahmen eines Sozialpsychiatrischen Z. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Komorbidität von Depressionen und einer bestehe...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Komorbidität von Depressionen und einer bestehenden Alkoholproblematik ab 29.99 € als pdf eBook: Möglichkeiten und Grenzen der Motivierenden Gesprächsführung im Rahmen eines Sozialpsychiatrischen Zentrums. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Psychotherapie der ADHS im Erwachsenenalter
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ist in den letzten Jahren auch im deutschsprachigen Raum zunehmend in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Während jedoch im Kindes- und Jugendalter eine Reihe von evaluierten Diagnostik- und Therapieverfahren zur Verfügung stehen, war die ADHS im Erwachsenenalter bis vor wenigen Jahren noch weitgehend unbekannt, obwohl insbesondere die Komorbidität von ADHS mit anderen psychischen Störungen (wie z.B. Depressionen, Sucht oder Angst) für die Psychiatrie und Psychotherapie von herausragender Bedeutung ist. Im vorliegenden Band wird zunächst ein Überblick über den bisherigen Kenntnisstand zur ADHS im Erwachsenenalter gegeben. Weiterhin werden an den Leitlinien zur ADHS im Erwachsenenalter orientierte Empfehlungen zur Diagnostik und Behandlung formuliert. Anschließend wird die Entwicklung eines störungsspezifischen, symptomorientierten Psychotherapiekonzepts für Erwachsene und dessenklinische Erprobung beschrieben. Die Ziele des Programms sowie die Therapieelemente und ihre Anwendung werden ausführlich vorgestellt. Ebenfalls enthalten sind die Arbeitsmaterialien, die zur Durchführung des Programm notwendig sind. Auf diese Weise werden Bausteine für eine phänomen- und störungsspezifische Psychotherapie präsentiert, die den Bedürfnissen und den Vorkenntnissen der Teilnehmer angepasst werden können.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Behandlung der Sozialen Phobie bei Kindern und ...
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zahlreiche Forschungsergebnisse zeigen, dass die Soziale Phobie in der Regel im Kindes- und Jugendalter beginnt, häufig einen chronischen Verlauf nimmt und unbehandelt kaum remittiert. In der Folge weisen betroffene Kinder und Jugendliche ein erhöhtes Risiko auf, weitere Störungen, wie Depressionen und Abhängigkeitserkrankungen zu entwickeln. In diesem Manual wird einkognitiv-verhaltenstherapeutisches Behandlungskonzept vorgestellt, das spezifisch auf die Therapie von Kindern und Jugendlichen mit Sozialer Phobie und Sozialen Ängsten ausgerichtet ist. Der Band bietet zunächst eine Einführung in das Erscheinungsbild der Sozialen Phobie bei Kindern und Jugendlichen sowie einen Überblick über neueste Forschungsergebnisse zur Ätiologie und Aufrechterhaltung dieser Problematik. Aktuelle Daten zur Epidemiologie, dem Verlauf und den Spätfolgen dieser Störung sowie zur Frage der Komorbidität mit anderen Störungsbildern werden dargestellt. Weiterhin erfolgt ein Überblick über den Stand der Therapieforschung sowie eine Darstellung des diagnostischen Vorgehens. Im zweiten Teil des Manual werden die einzelnen Sitzungen und Therapiebausteine des Gruppenprogramms ausführlich erläutert. Die Anleitungen zu Rollenspielen und Expositionsübungen sowie der Einbezug der Eltern bei der Therapie werden praxisorientiert beschrieben. Die zahlreichen, im Manual enthaltenen Arbeitsmaterialien erleichtern die Umsetzung der therapeutischen Interventionen in der klinischen Praxis.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Psychotherapie der ADHS im Erwachsenenalter (eB...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ist in den letzten Jahren auch im deutschsprachigen Raum zunehmend in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Während jedoch im Kindes- und Jugendalter eine Reihe von evaluierten Diagnostik- und Therapieverfahren zur Verfügung stehen, war die ADHS im Erwachsenenalter bis vor wenigen Jahren noch weitgehend unbekannt, obwohl insbesondere die Komorbidität von ADHS mit anderen psychischen Störungen (wie z.B. Depressionen, Sucht oder Angst) für die Psychiatrie und Psychotherapie von großer Bedeutung ist. Im vorliegenden Band wird zunächst ein Überblick über den bisherigen Kenntnisstand zur ADHS im Erwachsenenalter gegeben sowie an den Leitlinien zur ADHS im Erwachsenenalter orientierte Empfehlungen zur Diagnostik und Behandlung formuliert. Anschließend wird die Entwicklung eines störungsspezifischen, symptomorientierten Psychotherapiekonzepts für Erwachsene und dessen klinische Erprobung beschrieben. Die Ziele des Programms sowie die Therapieelemente und ihre Anwendung werden ausführlich vorgestellt. Ebenfalls enthalten sind die Arbeitsmaterialien, die zur Durchführung des Programms nötig sind. Auf diese Weise werden Bausteine für eine phänomen- und störungsspezifische Psychotherapie präsentiert, die den Bedürfnissen und den Vorkenntnissen der Teilnehmer angepasst werden kann.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Psychotherapie der ADHS im Erwachsenenalter
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ist in den letzten Jahren auch im deutschsprachigen Raum zunehmend in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Während jedoch im Kindes- und Jugendalter eine Reihe von evaluierten Diagnostik- und Therapieverfahren zur Verfügung stehen, war die ADHS im Erwachsenenalter bis vor wenigen Jahren noch weitgehend unbekannt, obwohl insbesondere die Komorbidität von ADHS mit anderen psychischen Störungen (wie z.B. Depressionen, Sucht oder Angst) für die Psychiatrie und Psychotherapie von herausragender Bedeutung ist. Im vorliegenden Band wird zunächst ein Überblick über den bisherigen Kenntnisstand zur ADHS im Erwachsenenalter gegeben. Weiterhin werden an den Leitlinien zur ADHS im Erwachsenenalter orientierte Empfehlungen zur Diagnostik und Behandlung formuliert. Anschließend wird die Entwicklung eines störungsspezifischen, symptomorientierten Psychotherapiekonzepts für Erwachsene und dessenklinische Erprobung beschrieben. Die Ziele des Programms sowie die Therapieelemente und ihre Anwendung werden ausführlich vorgestellt. Ebenfalls enthalten sind die Arbeitsmaterialien, die zur Durchführung des Programm notwendig sind. Auf diese Weise werden Bausteine für eine phänomen- und störungsspezifische Psychotherapie präsentiert, die den Bedürfnissen und den Vorkenntnissen der Teilnehmer angepasst werden können.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Behandlung der Sozialen Phobie bei Kindern und ...
27,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zahlreiche Forschungsergebnisse zeigen, dass die Soziale Phobie in der Regel im Kindes- und Jugendalter beginnt, häufig einen chronischen Verlauf nimmt und unbehandelt kaum remittiert. In der Folge weisen betroffene Kinder und Jugendliche ein erhöhtes Risiko auf, weitere Störungen, wie Depressionen und Abhängigkeitserkrankungen zu entwickeln. In diesem Manual wird einkognitiv-verhaltenstherapeutisches Behandlungskonzept vorgestellt, das spezifisch auf die Therapie von Kindern und Jugendlichen mit Sozialer Phobie und Sozialen Ängsten ausgerichtet ist. Der Band bietet zunächst eine Einführung in das Erscheinungsbild der Sozialen Phobie bei Kindern und Jugendlichen sowie einen Überblick über neueste Forschungsergebnisse zur Ätiologie und Aufrechterhaltung dieser Problematik. Aktuelle Daten zur Epidemiologie, dem Verlauf und den Spätfolgen dieser Störung sowie zur Frage der Komorbidität mit anderen Störungsbildern werden dargestellt. Weiterhin erfolgt ein Überblick über den Stand der Therapieforschung sowie eine Darstellung des diagnostischen Vorgehens. Im zweiten Teil des Manual werden die einzelnen Sitzungen und Therapiebausteine des Gruppenprogramms ausführlich erläutert. Die Anleitungen zu Rollenspielen und Expositionsübungen sowie der Einbezug der Eltern bei der Therapie werden praxisorientiert beschrieben. Die zahlreichen, im Manual enthaltenen Arbeitsmaterialien erleichtern die Umsetzung der therapeutischen Interventionen in der klinischen Praxis.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Psychotherapie der ADHS im Erwachsenenalter (eB...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ist in den letzten Jahren auch im deutschsprachigen Raum zunehmend in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Während jedoch im Kindes- und Jugendalter eine Reihe von evaluierten Diagnostik- und Therapieverfahren zur Verfügung stehen, war die ADHS im Erwachsenenalter bis vor wenigen Jahren noch weitgehend unbekannt, obwohl insbesondere die Komorbidität von ADHS mit anderen psychischen Störungen (wie z.B. Depressionen, Sucht oder Angst) für die Psychiatrie und Psychotherapie von großer Bedeutung ist. Im vorliegenden Band wird zunächst ein Überblick über den bisherigen Kenntnisstand zur ADHS im Erwachsenenalter gegeben sowie an den Leitlinien zur ADHS im Erwachsenenalter orientierte Empfehlungen zur Diagnostik und Behandlung formuliert. Anschließend wird die Entwicklung eines störungsspezifischen, symptomorientierten Psychotherapiekonzepts für Erwachsene und dessen klinische Erprobung beschrieben. Die Ziele des Programms sowie die Therapieelemente und ihre Anwendung werden ausführlich vorgestellt. Ebenfalls enthalten sind die Arbeitsmaterialien, die zur Durchführung des Programms nötig sind. Auf diese Weise werden Bausteine für eine phänomen- und störungsspezifische Psychotherapie präsentiert, die den Bedürfnissen und den Vorkenntnissen der Teilnehmer angepasst werden kann.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot