Angebote zu "Hochsensibilität" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Hochsensibilität und Depression
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Rund 20% der Bevölkerung in Deutschland sind hochsensibel. Zu den vielen Facetten dieser besonderen Begabung gehört auch die Anfälligkeit für starke Stimmungsschwankungen bis hin zur Gefahr, in eine Depression abzurutschen. Reinhold Ruthe zeigt auf, was hinter dem Phänomen Hochsensibilität steckt und wie es Betroffenen gelingen kann, den Kampf mit Stimmungsschwankungen und Depressionen zu bestehen. Zudem gibt er praktische Tipps für Betroffene, Angehörige und Seelsorger, die mit den Folgen einer Depression zu kämpfen haben. Hochsensibel und trotzdem stark - Reinhold Ruthe zeigt, wie das gelingen kann!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Hochsensibilität und Depression als Buch von Re...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochsensibilität und Depression:So bleiben Sie geschützt Brendow Praxis Reinhold Ruthe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Hochsensibilität und Depression als eBook Downl...
12,00 €
Reduziert
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,00 € / in stock)

Hochsensibilität und Depression:So bleiben Sie geschützt Reinhold Ruthe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Ein empirischer Zugang zum komplexen Phänomen d...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Inhalt des Buches beschäftigt sich mit dem Konstrukt der Hochsensibilität, die sich bei Personen wie folgt zeigt: gehemmtes Verhalten vor allem in neuartigen Situationen, eine offenere und subtilere Wahrnehmung, die in reizintensiven Situationen leicht zu Übererregung führen kann, eine intensivere zentralnervöse Verarbeitung von inneren und äußeren Reizen sowie damit einhergehende stärkere emotionale Reaktionen. In der Studie wurde überprüft, inwieweit Ängstlichkeit, Depression, Stress, Alter und Geschlecht die Hochsensibilität vorhersagen. Psychophysiologisch wurde getestet, ob hochsensible Personen eine stärkere Stressreaktivität und eine präzisere Herzwahrnehmungsfähigkeit aufweisen. Die ProbandInnen wurden mittels einer ins Deutsche übersetzten Version der Highly Sensitive Person Scale, TICS, Trait-Skala des STAI, BAI und BDI-II untersucht. Psychophysiologische Maße wurden im Rahmen eines EKGs mit dem Herzwahrnehmungstest und einem stressinduzierenden Reaktionstest erhoben. Die Ergebnisse lassen die Annahme zu, dass Hochsensibilität zwar ein mehrdimensionales, möglicherweise aber primär psychologisches Phänomen ist, das erst sekundär physiologische Wirkungen generiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Hochsensibel: Was tun? Der innere Kompass zu Wo...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochsensibilität - was ist das? Manche Menschen spüren einfach mehr: Sie nehmen Zwischenmenschliches feiner wahr oder haben ein intuitives Verständnis für komplexe Zusammenhänge. Lärm ermüdet sie und im Trubel des Alltags fühlen sie sich schnell unwohl. All das sind Symptome, wie sie für hochsensible Menschen typisch sind. Diesem Phänomen, das als HSP bezeichnet wird - als Highly Sensitive Person - liegt eine besondere, angeborene Art der Sinneswahrnehmung zugrunde. Die Therapeutin Sylvia Harke, selbst hochsensibel, hat darüber einen sehr informativen Ratgeber geschrieben, der mit einer Fülle an Übungen und praktischen Ratschlägen überzeugt: - Wie macht sich Hochsensibilität im Alltag bemerkbar? - Ist die Veranlagung zur Hochsensibilität eine Bereicherung oder eine Last? - Gibt es Zusammenhänge zwischen HSP und Hochbegabung? - Besteht für Hochsensible eine erhöhte Gefahr für ADHS, Burnout, Borderline und Autismus? - Wie kann ich als hochsensibler Mensch zu Ausgeglichenheit, Zufriedenheit und Glück finden? HSP - Handicap oder Talent? Sympathisch und authentisch erzählt Sylvia Harke in ihrem Buch von ihrem eigenen Leben mit HSP. Vieles von dem, was sie selbst erlebt hat, wird hochsensitiven Menschen und den Eltern hochsensibler Kinder bekannt vorkommen. Zu allen Lebensbereichen gibt die Psychologin praktische Tipps, mit denen sich Herausforderungen leichter meistern lassen. So wird ihr Ratgeber Hochsensibel - Was tun? zu einem Kompass, der hilft, seine besondere Art der Wahrnehmung anzunehmen und sein Potenzial zu entfalten!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Wenn Frauen zu viel spüren
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Frauen-Ratgeber zum Trendthema Hochsensibilität von Diplom-Psychologin Sylvia Harke. Sylvia Harke arbeitet in ihrer Beratungstätigkeit hauptsächlich mit hochsensiblen Frauen und kennt deren Bedürfnisse und Lebensthemen sehr genau. Sie hat ein Selbstcoaching zur Persönlichkeitsentwicklung für hochsensible Frauen entwickelt, das gezielt im Alltag helfen kann, besser mit starker Empfindsamkeit umzugehen. Hochsensible Frauen verfügen über eine erweiterte Wahrnehmung, ausgeprägte Empathie, Intuition und Kreativität. Andrerseits achten sie oft zu wenig auf ihre eigenen Bedürfnisse und grenzen sich nicht genügend ab. Deshalb sind sie anfällig dafür, in Beziehungen ausgenutzt zu werden oder an Burn-out oder Depression zu erkranken. Dieser Frauen-Ratgeber zur Selbsthilfe bietet viele Übungen zur Selbstreflexion. In einem Sensitiv-Test am Anfang des Buchs können Frauen checken, wie ausgeprägt ihre Hochsensibilität ist und welche Lebensbereiche besonders betroffen sind. Ermutigende Geschichten anderer hochsensibler Frauen, geführte Meditationen, Märchen und die Verbindung mit uraltem weiblichem Wissen helfen, eine authentische Selbstliebe zu entwickeln. Die erfahrene Seminarleiterin führt Frauen in ´´Wenn Frauen zu viel spüren´´ Schritt für Schritt durch den eigenen Entwicklungsprozess und hilft ihnen, ihre vermeintliche Schwäche als große Stärke zu erfahren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Alleingeborener Zwilling
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

2. überarbeitete Neuauflage des Bestsellers ´´Alleingeborener Zwilling´´. Jetzt noch lesefreundlicher auf insgesamt 348 Seiten die Hochsensibilität im neuen Licht betrachten. Als der Autorin klar wird, dass sie ein alleingeborener Zwilling ist, beginnt für sie ein tiefgehender Heilungsprozess, der sie nach und nach aus der lebenslangen Selbstsabotage befreit. In diesem Buch teilt sie all das, was ihr bei ihrer Selbstheilung geholfen hat, mit alleingeborenen Zwillingen, die bereit sind, ihr Ur-Trauma zu konfrontieren. Alleingeborener Zwilling ist jemand, der zwar zu zweit inkarniert, dann aber nur alleine zur Welt gekommen ist, weil er - meist innerhalb der ersten Wochen der Schwangerschaft - seinen Zwilling verloren hat. Dieses Phänomen ist weit häufiger, als heute bekannt ist! Indizien, an denen alleingeborene Zwillinge ihren speziellen Start ins Leben erkennen können, sind Schuldgefühle, mangelndes Selbstwertgefühl, extremer Leistungsdruck, Perfektionismus, Depressionen bis zu Suizidgedanken, Einsamkeit und ein breites Spektrum von Ängsten, die alleingeborene Zwillinge ebenso begleiten wie der starke Wunsch nach Kontrolle und die Angst vor Enttäuschungen. Aber auch starke Empathie, Aufmerksamkeit und Fürsorglichkeit, Hochsensibilität und Hochsensitivität, außergewöhnliche Kreativität (die leider oft blockiert wird), die Tendenz besser geben als annehmen zu können, sowie ein ausgeprägtes Helfersyndrom sind typische Charakteristiken alleingeborener Zwillinge! In der plausiblen Erklärung all dieser Indizien schenkt die Autorin alleingeborenen Zwillingen eine Reihe von Aha-Erlebnissen, die ihnen helfen, ihr ´´mit angezogener Handbremse Vollgas Fahren´´ besser zu verstehen. Daraus erwächst Verständnis - Verständnis für sich selbst, aber auch für andere alleingeborene Zwillinge! Das ist wichtig, weil dieses Phänomen familiär gehäuft auftritt und gemäß dem Gesetz der Resonanz viele ebenso Betroffene anzieht. So lange dieses frühe Verlust-Trauma unerkannt bleibt, wirkt es sich nachhaltig und großteils destruktiv auf alle Lebensbereiche des alleingeborenen Zwillings aus. In Partnerschaften sucht er seine zweite Hälfte, die kein Du ihm ersetzen kann. Daraus resultiert bei ungeheilten alleingeborenen Halbzwillingen eine Tendenz zu symbiotischen Beziehungen in Co-Abhängigkeit, zu Dreiecks-Beziehungen und unbefriedigenden Fernbeziehungen sowie zu unerreichbaren Partner. Im Beruf wird der alleingeborene Zwilling zerrieben zwischen seinem extrem hohen Anspruch an sich selbst und der gleichzeitig wirksamen Selbstsabotage, die Erfolge kaum erlaubt! Aus dem unbewussten Drang, das Leben seiner verlorenen Hälfte mitzuleben, erwächst große Vielseitigkeit, die sich meist in mehreren Berufen auswirkt. In der Persönlichkeitsentwicklung bleibt der alleingeborene Zwilling ein ewig Suchender, was ihm zwar einen sehr weiten Horizont beschert; allerdings kann er die Früchte aus dieser kontinuierlichen Bewusstseinserweiterung erst dann ernten, wenn er sich seiner Anlage bewusst ist und im Kontakt mit seiner anderen Hälfte Heilung seines Ur-Traumas erfährt! Auch gesundheitlich gibt es oft Probleme, die teils aus der unbewussten Todessehnsucht des alleingeborenen Zwillings resultieren. Er missversteht den ´´Ruf´´ seines Geschwisters, des Sternenkindes jenseits der Regenbogenbrücke, der nicht meint: ´´Komm zu mir!´´, sondern: ´´Nimm Kontakt mit mir auf!´´. Und genau das ist der wichtigste Aspekt auf dem Heilungsweg, zu dem dieses Buch diverse hilfreiche Techniken, Werkzeuge und (um auch die inneren Kinder anzusprechen) Spiele anbietet. All das gilt auch für Dritteldrillinge, die einen oder zwei Drillinge verloren haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot