Angebote zu "Global" (25 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Geldsozialismus - Die wirklichen Ursachen der n...
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur wer den Zusammenhang von Geld- und Gütermenge begreift, wer die Bedeutung des Sparens und des Aufnehmens von Schulden für Investitionen im gesamtwirtschaftlichen Zusammenhang versteht, kann die Ursachen der Weltwirtschaftskrise erkennen. Diesen Zusammenhang beschreibt der weltweit bekannte Nationalökonom Roland Baader in seinem neuesten Buch Geldsozialismus - Die wirklichen Ursachen der neuen globalen Depression. Baader hatte schon 2004 die 2007 beginnende Finanzkrise in dem Buch Geld, Gold und Gottspieler - Am Vorabend der nächsten Weltwirtschaftskrise prognostiziert. Doch im Moment sonnen sich die Beteiligten in Wirtschaft und Politik in einer - wie es heißt - konjunkturellen Erholung. Die kann deshalb stattfinden, weil mit Bürgschaftsversprechungen der Staatsbankrott einiger europäischer Staaten aufgeschoben worden ist. Die Quittung wird kommen und zwar umso kräftiger, wenn die Bürgschaften eingelöst werden müssen. Dann werden auch die Bürgschaftsgeber in den Strudel einerverkehrten Geldpolitik geraten. Die Ursache der Misere, so schreibt Roland Baader, ist das ungehemmte Schuldenmachen. Es wird als Erfolg gefeiert, dass die Neuverschuldung geringer ausfällt als früher. Es werden aber immer noch neue Schulden gemacht. Der entstandene Brand, so Baader, wird mit Benzin gelöscht. Das ist möglich, weil die Staaten als Hauptschuldenmacher über das Geldmonopol verfügen. Die seit Jahrhunderten erprobte Binsenweisheit, dass Monopole schaden, wird bei dem sensibelsten Gut einer Marktwirtschaft missachtet, bei dem Geld. Seine Menge und sein Preis werden zentral festgelegt. Damit wird die freie Marktwirtschaft sozialistisch gesteuert, was damit genauso zum Fiasko führt, wie eine insgesamt sozialistisch gesteuerte Wirtschaft. Es dauert nur etwas länger. Doch so wie die Staaten immer ungehemmter Schulden auf Grund der ´´Ozeane aus Papier- und Kreditgeld´´ machen, steigt auch die Verschuldungsbereitschaft der Bürger. Neben dem geschichtlichen Rückblick beschreibt Baader die volkswirtschaftlichen Zyklen, die durch Stimulieren der Nachfrage und durch falsche Zinshöhe irreparable zukünftige Schäden anrichten, um momentane Erfolge zu verbuchen. Die Schuldigen werden woanders gesucht, z. B. bei den Chinesen. Am Schluss dieses bemerkenswerten Buches zeigt Baader Lösungsverschläge auf. Es gibt nur einen Weg und zwar: sich von der Ideologie des Sozialismus auch in der Geldpolitik zu trennen. Dieses Buch, Baaders sechzehntes, ist der vielleicht letzte und zutiefst aufrüttelnde Warnruf des großen Freiheitsdenkers deutscher Sprache.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
The Great Depression and New Deal: A Very Short...
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

In the middle of the great, global twentieth-century crisis, the Great Depression forced the United States to adopt policies at odds with its political traditions. This very short introduction to that crisis and those policies provides readers with a summary of the global impact and effect of the economic contraction and the American reaction.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
America´s First Great Depression (eBook, ePUB)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

For a while, it seemed impossible to lose money on real estate. But then the bubble burst. The financial sector was paralyzed and the economy contracted. State and federal governments struggled to pay their domestic and foreign creditors. Washington was incapable of decisive action. The country seethed with political and social unrest. In America´s First Great Depression, Alasdair Roberts describes how the United States dealt with the economic and political crisis that followed the Panic of 1837. As Roberts shows, the two decades that preceded the Panic had marked a democratic surge in the United States. However, the nation´s commitment to democracy was tested severely during this crisis. Foreign lenders questioned whether American politicians could make the unpopular decisions needed on spending and taxing. State and local officials struggled to put down riots and rebellion. A few wondered whether this was the end of America´s democratic experiment. Roberts explains how the country´s woes were complicated by its dependence on foreign trade and investment, particularly with Britain. Aware of the contemporary relevance of this story, Roberts examines how the country responded to the political and cultural aftershocks of 1837, transforming its political institutions to strike a new balance between liberty and social order, and uneasily coming to terms with its place in the global economy.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
The Age of Capital: 1848-1875
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In this book, Eric Hobsbawm chronicles the events and trends that led to the triumph of private enterprise and its exponents in the years between 1848 and 1875. Along with Hobsbawm´s other volumes, this book constitutes and intellectual key to the origins of the world in which we now live. Although it pulses with great events-failed revolutions, catastrophic wars, and a global depression-The Age of Capital is most outstanding for its analyis of the trends that created the new order. With the sweep and sophistication that have made him one of our greatest historians, Hobsbawm indentifies this epoch´s winners and losers, its institutions, ideologies, science, and religion.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Reality is Broken
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

A visionary game designer reveals how we can harness the power of games to boost global happiness. With 174 million gamers in the United States alone, we now live in a world where every generation will be a gamer generation. But why, Jane McGonigal asks, should games be used for escapist entertainment alone? In this groundbreaking book, she shows how we can leverage the power of games to fix what is wrong with the real world-from social problems like depression and obesity to global issues like poverty and climate change-and introduces us to cutting-edge games that are already changing the business, education, and nonprofit worlds. Written for gamers and non-gamers alike, Reality Is Broken shows that the future will belong to those who can understand, design, and play games. Jane McGonigal is also the author of SuperBetter: A Revolutionary Approach to Getting Stronger, Happier, Braver and More Resilient.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
The Deluge
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

On the centenary of the outbreak of the First World War, this book offers an explanation of why the war´s legacy continues to shape our world. It tells a radical, new story of the struggle for global mastery from the battles of the Western Front in 1916 to the Great Depression of the 1930s.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
After the Crash (eBook, ePUB)
20,95 € *
ggf. zzgl. Versand

The 2008 crash was the worst financial crisis and the most severe economic downturn since the Great Depression. It triggered a complete overhaul of the global regulatory environment, ushering in a stream of new rules and laws to combat the perceived weakness of the financial system. While the global economy came back from the brink, the continuing effects of the crisis include increasing economic inequality and political polarization. After the Crash is an innovative analysis of the crisis and its ongoing influence on the global regulatory, financial, and political landscape, with timely discussions of the key issues for our economic future. It brings together a range of experts and practitioners, including Joseph Stiglitz, a Nobel Prize winner; former congressman Barney Frank; former treasury secretary Jacob Lew; Paul Tucker, a former deputy governor of the Bank of England; and Steve Cutler, general counsel of JP Morgan Chase during the financial crisis. Each poses crucial questions: What were the origins of the crisis? How effective were international and domestic regulatory responses? Have we addressed the roots of the crisis through reform and regulation? Are our financial systems and the global economy better able to withstand another crash? After the Crash is vital reading as both a retrospective on the last crisis and an analysis of possible sources of the next one.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
High-Energy-Organisationen
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob Sportler oder Unternehmen - große Leistungen brauchen volle Energie. Im Zeitalter des globalen Wettbewerbs stoßen Organisationen und ihre Mitarbeiter immer öfter an ihre Grenzen; gesundheitliche Gefahren wie Burn-out, Erschöpfung und Depression nehmen dramatisch zu. Wie können Mitarbeiter, Führungskräfte und Organisationen ihre Potenziale ausschöpfen , ohne dabei zu erschöpfen? Das Buch bietet Konzepte und Instrumente , die unabhängig von Betriebsgröße und Branche eingesetzt werden können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die erste Weltwirtschaftskrise
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre war eine globale Katastrophe von beispiellosen Ausmaßen. Florian Pressler erklärt ihre Ursachen, ihren Verlauf und ihre globalen Auswirkungen. Seine lebendige Beschreibung der Großen Depression gibt Einblicke in persönliche Schicksale ebenso wie in wirtschaftliche Zusammenhänge und zeigt Parallelen zur gegenwärtigen Finanz- und Schuldenkrise auf. Die Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre lässt trotz Jahrzehnten der Forschung noch immer viele Fragen offen. Historiker und Volkswirtschaftler streiten leidenschaftlich über ihre Ursachen und die Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung. Vor dem Hintergrund der aktuellen Finanz- und Schuldenkrise besitzt die Beschäftigung mit ihr eine neue Aktualität. Die gängigen Theorien, mit denen Wissenschaftler heute wirtschaftliche Krisen erklären und Politiker Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung begründen, wurden aus der Erfahrung der Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre heraus entwickelt. Umso wichtiger erscheint es, sich mit der ´´alten´´ Weltwirtschaftskrise zu beschäftigen, um die ´´neue´´ verstehen zu können. Dazu bietet diese kurze, lebendige und gut verständliche Darstellung eine unverzichtbare Handreichung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot