Angebote zu "Ebook" (1.566 Treffer)

Selbsthilfe bei Depressionen (eBook, PDF)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei diesem E-Book gibt es Zusatzmaterialien als PDF auf der Verlagshomepage als Download. Bei diesem E-Book gibt es Zusatzmaterialien als PDF auf der Verlagshomepage als Download. Dieses Buch zur Selbsthilfe weist depressiven Menschen Wege aus dem Teufelskreis von Niedergeschlagenheit, Selbstabwertung und Rückzug. Es bietet ihnen wirksame Hilfe und Übungen für neue Lebensfreude. - Klar strukturierter Ansatz mit zahlreichen Übungen - Verfolgt das Prinzip Selbsthilfe: »aktiver werden, positiver denken« - Wie Familie und Freunde unterstützen können Über Depressionen darf man heute sprechen, und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich selbst zu helfen oder eine Therapie aktiv zu unterstützen. - Die Autorin bringt weitreichende Erfahrungen in der Behandlung depressiver Verstimmungen und ausgeprägter Depressionen ein. Die effektivsten Herangehensweisen stellt sie hier vor. - Alle Anregungen und Übungen sind für die Selbsthilfe gestaltet. - Übungsblätter zur Selbsthilfe weisen den persönlichen Weg aus der Depression. - Das aktuelle Wissen aus der Depressionsforschung wird in allgemein verständlicher Form vermittelt. Leserinnen und Leser lernen sich mit Hilfe dieses Buches besser kennen und erfahren, dass und wie sie ihre Gefühle und Stimmungen positiv beeinflussen können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Wege durch die Depression (eBook, ePUB)
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Depressionen sind nicht nur eine medizinische, sondern für viele Betroffene auch eine existentielle und spirituelle Herausforderung. Anselm Grün lädt dazu ein, einen spirituellen Zugang zum Umgang mit Depressionen zu finden. Von biblischen Geschichten ausgehend leistet er konkrete und fundierte spirituelle Hilfestellung auf dem Weg des Heilungsprozesses.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Vom Dauerstress zur Depression (eBook, ePUB)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Beruf und Alltag jederzeit funktionieren, sich abschotten, wenn es einmal nicht so gut läuft, die Fassade wahren - so die Devise vieler Männer. Doch ist der Stress in der Arbeit zu stark oder die Beziehung in der Krise, kann schon einmal alles zu viel werden. Was dann folgt ist Depression: Gerade vom starken Geschlecht wird sie oftmals tabuisiert und unterschätzt. Warum sind Männer verletzlicher als allgemein angenommen? Die Autorin beschreibt vor dem Hintergrund der aktuellen Depressions- und Männerforschung die vielfach verdeckten Erscheinungsformen männlicher Depression, ihre Ursachen und die typischen Bewältigungsstrategien. Sie plädiert für einen offeneren Umgang mit der Krankheit und zeigt Wege der Prävention und Behandlung auf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Männliche Depression (eBook, ePUB)
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo endet die schlechte Laune, wo beginnt die Depression? Bei Männern verbirgt sie sich oft hinter eisigem Schweigen oder hinter Wut und Aggression. Viele lehnen die Diagnose Depression als »Frauenkrankheit« ab, obwohl sie viel gefährdeter sind, was soziale Isolation, Sucht und Suizid angeht. Dieses Buch zeigt: Männer ticken anders - besonders in Lebenskrisen. Hormonell reagieren sie intuitiv mit Angriff oder Flucht, was die Probleme eher vergrößert. Der erfahrene Psychotherapeut Jens-Michael Wüstel informiert über Hintergründe und Symptome männlicher Depression und bietet ein bewährtes 5-Schritte-Programm zur Stärkung von Körper und Geist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Meine Freundin, die Depression (eBook, PDF)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Lange habe ich es regelrecht geheim gehalten (...). Ich hatte Angst. Angst vor Ablehnung, vor dem großen Stempel. Angst ´´Schwäche´´ zu zeigen. Inzwischen weiß ich, dass ich stark bin.´´ Mit diesen Worten hat sich die beliebte Bloggerin Victoria van Violence nicht nur ihren Fans, sondern unzähligen anderen Betroffenen als depressiv offenbart und damit ein Tabu gebrochen: Auch als erfolgreiche, schöne und bewunderte junge Frau kann man knallhart von einer Depression getroffen werden. Authentisch und bewegend erzählt Victoria von den ersten Anzeichen bis zu ihrer Selbsteinweisung und zeigt, dass eine Depression trotz aller dunklen Seiten auch dazu führen kann, sich mit dem eigenen Leben auseinanderzusetzen und sich Problemen zu stellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Meine Freundin, die Depression (eBook, ePUB)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Lange habe ich es regelrecht geheim gehalten (...). Ich hatte Angst. Angst vor Ablehnung, vor dem großen Stempel. Angst ´´Schwäche´´ zu zeigen. Inzwischen weiß ich, dass ich stark bin.´´ Mit diesen Worten hat sich die beliebte Bloggerin Victoria van Violence nicht nur ihren Fans, sondern unzähligen anderen Betroffenen als depressiv offenbart und damit ein Tabu gebrochen: Auch als erfolgreiche, schöne und bewunderte junge Frau kann man knallhart von einer Depression getroffen werden. Authentisch und bewegend erzählt Victoria von den ersten Anzeichen bis zu ihrer Selbsteinweisung und zeigt, dass eine Depression trotz aller dunklen Seiten auch dazu führen kann, sich mit dem eigenen Leben auseinanderzusetzen und sich Problemen zu stellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Digitale Depression (eBook, PDF)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein wunderschöner Strand im Abendlicht, die Sonne verschwindet am Horizont. Ein ganz besonderer Moment, den man genießen sollte, im Hier und Jetzt. Doch immer mehr Menschen zerstören solche unmittelbaren Glücksmomente, indem sie ihr Smartphone zücken, um das perfekte Foto zu schießen - während der magische Augenblick vorbeizieht. Anschließend wird das Foto in den sozialen Medien gepostet. Das Ziel: möglichst viele Likes und damit Selbstbestätigung zu bekommen. Wer hingegen zu Hause auf dem Sofa sitzt und die vielen tollen Urlaubsfotos, ausgefallenen Essen und sportlichen Erfolge seiner Kontakte verfolgt, fragt sich, wieso das eigene Leben so viel langweiliger ist als das der anderen. Beim Versuch, das Glück zu intensivieren (zu tracken, zu posten, zu teilen), verlernen wir, es direkt zu erleben. Eine Reise in das Seelenleben der Generation Smartphone.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Schematherapie bei Depressionen (eBook, PDF)
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band vermittelt praxisorientierte Fertigkeiten zur schematherapeutischen Behandlung von depressiven Störungen. Neben einer Einführung zum Störungsbild der Depression werden Grundlagen der Schematherapie und die Arbeit mit dem Modus-Modell vorgestellt. Bei Depressionen zeigen sich zwei Modus-Konstellationen besonders häufig: Zum einen können erduldende und vermeidende Anteile im Vordergrund stehen, zum anderen aber auch kontrollierende Anteile. Diese beiden Ausprägungen werden ausführlich erläutert und das therapeutische Vorgehen daraus abgeleitet. Die Behandlung verläuft über 7 Wochen, in denen je 14 Gruppen- und Einzelsitzungen angeboten werden. Die Patienten können flexibel in die teiloffenen Gruppen einsteigen, die idealerweise von zwei Therapeuten angeleitet werden. Im Vordergrund der Behandlung stehen die beiden emotions- und erfahrungsfokussierten Techniken Stuhldialog und Imagination. Oft ist es dabei zielführend, von der vorgegebenen inhaltlichen Struktur einer Therapiesitzung abzuweichen, um unmittelbar auf emotionale Reaktionen und Modus-Aktivierungen bei den Patienten einzugehen. Der flexible Umgang mit diesen Abweichungen von der Struktur zugunsten der Emotions- und Bedürfnisorientierung wird ausführlich erklärt. Für die Arbeit mit den verschiedenen Modi können ´´Modicons´´ eingesetzt werden (zum Ausdruck auf der CD-ROM). Diese Bilder erleichtern die Kommunikation und können zeigen, welcher Modus aktiv ist. Weiterhin werden hilfreiche Strategien vermittelt, um den Herausforderungen der schematherapeutischen Arbeit auf der Beziehungsebene zu begegnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Neuropsychologie der Depression (eBook, PDF)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu den Kernsymptomen der Depression - einer der häufigsten psychischen Störungen unserer Zeit - gehören neben der veränderten Stimmung, den Verhaltensauffälligkeiten und den körperlichen Symptomen auch Beeinträchtigungen geistiger Funktionen wie Aufmerksamkeit und Gedächtnis. Diese neuropsychologischen Störungen beeinträchtigen das soziale Leben der Betroffenen und führen nicht selten zur Arbeitsunfähigkeit, weshalb die Diagnose und Therapie dieser Leistungseinbußen eine wichtige Bedeutung in der Behandlung depressiver Störungen zukommt. Dieser Band vermittelt den aktuellen Wissensstand zum Thema, stellt das diagnostische Vorgehen sowie therapeutische Konsequenzen dar und diskutiert die neurobiologischen Grundlagen depressiver Störungen. Anhand von Fallbeispielen wird die klinische Bedeutung des Themas anschaulich demonstriert. Da depressive Störungen auch im Rahmen neurologischer Erkrankungen (z.B. nach einem Schlaganfall) ausgesprochen häufig vorkommen, ist diesem Thema ein eigenes Kapitel gewidmet. Allen Berufsgruppen, die sich wissenschaftlich oder klinisch mit depressiven Störungen beschäftigen, bietet der Band eine umfassende Darstellung des aktuellen Wissenstandes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot