Angebote zu "Ankermann" (11 Treffer)

B12 Ankermann 1.000 µg Ampullen 5x1 Milliliter
Angebot
4,69 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Behebt einen Mangel an Vitamin B12 Bis zu 30% aller Menschen über 65 sind von einem funktionellen Vitamin B12 Mangel betroffen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Erwachsenen die tägliche Aufnahme von 3 ?g Vitamin B12. Bei einem Mangel an B12 können hämatologische Störungen auftreten, wie z. B. Störungen der Erythropoese, perniziöse Anämie mit Blässe und Glossitis, physische Leistungseinbußen mit Schwäche, Ermüdbarkeit, Antriebsarmut und Schwindel. Außerdem können neurologische Störungen auftreten, wie Polyneuropathien, Funikuläre Myelose, Einbußen der kognitiven Leistungsfähigkeit, Depression und sogar Demenz. Ein Vitamin B12-Mangel kann ganz komfortabel oral behandelt werden. Mit 1000 ?g Vitamin B12 pro Dragee ist B12 Ankermann die höchstdosierte orale Therapie. Anwendungsgebiete: Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet? Das Präparat ist ein Vitamin B 12 -Präparat. Cyanocobalamin gehört zur Gruppe der Stoffe, die zusammenfassend als ?Vitamin B 12 " bezeichnet werden. Anwendungsgebiet: Vitamin B 12 -Mangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Vitamin B 12 -Mangel kann sich in folgenden Krankheitsbildern äußern: Hyperchromer makrozytärer Megaloblastenanämie, (Perniciosa, Biermer-Anämie, Addison-Anämie; dies sind Reifungsstörung der roten Blutzellen) Funikulärer Spinalerkrankung [Rückenmarkschädigung] Ein labordiagnostisch gesicherter Vitamin B 12 -Mangel kann auftreten bei: Jahrelanger Mangel- und Fehlernährung (z. B. durch streng vegetarische Kost). Malabsorption (ungenügender Aufnahme von Vitamin B 12 im Darm) durch, ungenügender Produktion von Intrinsic factor (ein Eiweiß, das in der Magenschleimhaut gebildet und zur Aufnahme von Vitamin B 12 benötigt wird), Erkrankungen im Endabschnitt des Ileums (Teil des Dünndarms), z. B. Sprue, Fischbandwurmbefall oder Blind-loop-Syndrom (Änderung des Darmverlaufs nach Magenoperation). Angeborenen Vitamin B 12 -Transportstörungen.

Anbieter: medpex
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
B12 Ankermann® 1000 µg
5,19 €
Reduziert
4,04 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Die Rolle von Vitamin B12 für den Erhalt der Gesundheit und für Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden ist in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus gerückt, da sich gezeigt hat, dass ein Mangel an diesem lebenswichtigen Biofaktor deutlich häufiger als vielfach vermutet vorkommt. Ein Mangel kann sich unter anderem auf die Funktion des zentralen Nervensystems, also unser Gehirn, auswirken. Bereits ein geringer Mangel an Vitamin B12 kann sich bemerkbar machen, wobei die Symptome aufgrund der vielfältigen Aufgaben von Vitamin B12 oft sehr unspezifisch sind. Sie betreffen vor allem die Zellerneuerung, das Nervensystem, die Blutbildung, die Gefäß-Gesundheit und den Fett- und Eiweißstoffwechsel. Mit B12 >>Ankermann® Vitamin B12 - Tierisch Gutes für das Gehirn Gesunde Nerven für gute Gehirnleistung Das Vitamin B12 ist für unseren Körper lebensnotwendig: für den Schutz, Aufbau und Erhalt unserer Nerven und unseres Gehirnes, für die Blutbildung und für den Fett- und Kohlehydrat-Stoffwechsel. Da unser Organismus das Vitamin B12 nicht selbst herstellen kann, muss es mit der Nahrung aufgenommen werden. Vitamin B12 kommt fast ausschließlich in tierischen Produkten, vor allem in Fleisch, Fisch und Milch vor. Vitamin-B12-Mangel Verschiedene Erkrankungen, aber auch Schwangerschaften, eine vegane Ernährung, Genussgifte, einige Medikamente und insbesondere das Alter führen häufig zu einem Vitamin-B12-Mangel. Und der kann sich gravierend auswirken, etwa in Form von Blutarmut oder Erkrankungen des Nervensystems. Auch bei psychischen Symptomen, wie mangelhafte Merkfähigkeit, Depressionen oder Demenz an möglichen B12-Mangel denken. B12 Ankermann® Dragees enthalten hochdosiert den Wirkstoff Cyanocobalamin. Das Präparat wird zum Ausgleich eines Vitamin B12 -Mangels eingesetzt. Der Wirkstoff Cyanocobalamin gehört zur Gruppe der B12 -Vitamine. Wirkstoff: Cyanocobalamin Anwendungsgebiete: Vitamin-B12-Mangel, der sich in Reifungsstörungen der roten Blutzellen (Störungen der Hämatopoese, wie hyperchrome makrozytäre Megaloblastenanämie, perniziöse Anämie und andere makrozytäre Anämien) und/oder neurologischen Störungen, wie funikulärer Spinalerkrankung (Rückenmarksschädigung) äußern kann. Vitamin-B12-Mangel kann durch längere Mangel- und Fehlernährung (z.B. streng vegetarische Ernährung), durch Störungen in der Nahrungsaufnahme (Malabsorption durch ungenügende Produktion von Intrinsic Faktor), Erkrankungen im Endabschnitt des Ileum (z.B. Sprue), Fischbandwurmbefall oder „Blind loop´´-Syndrom oder angeborene Vitamin-B12-Transportstörungen entstehen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
B12 Ankermann 1.000 g Ampullen 10x1 Milliliter
Angebot
6,99 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Behebt einen Mangel an Vitamin B12 Bis zu 30% aller Menschen über 65 sind von einem funktionellen Vitamin B12 Mangel betroffen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Erwachsenen die tägliche Aufnahme von 3 ?g Vitamin B12. Bei einem Mangel an B12 können hämatologische Störungen auftreten, wie z. B. Störungen der Erythropoese, perniziöse Anämie mit Blässe und Glossitis, physische Leistungseinbußen mit Schwäche, Ermüdbarkeit, Antriebsarmut und Schwindel. Außerdem können neurologische Störungen auftreten, wie Polyneuropathien, Funikuläre Myelose, Einbußen der kognitiven Leistungsfähigkeit, Depression und sogar Demenz. Ein Vitamin B12-Mangel kann ganz komfortabel oral behandelt werden. Mit 1000 ?g Vitamin B12 pro Dragee ist B12 Ankermann die höchstdosierte orale Therapie. Anwendungsgebiete: Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet? Das Präparat ist ein Vitamin B 12 -Präparat. Cyanocobalamin gehört zur Gruppe der Stoffe, die zusammenfassend als ?Vitamin B 12 " bezeichnet werden. Anwendungsgebiet: Vitamin B 12 -Mangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Vitamin B 12 -Mangel kann sich in folgenden Krankheitsbildern äußern: Hyperchromer makrozytärer Megaloblastenanämie, (Perniciosa, Biermer-Anämie, Addison-Anämie; dies sind Reifungsstörung der roten Blutzellen) Funikulärer Spinalerkrankung [Rückenmarkschädigung] Ein labordiagnostisch gesicherter Vitamin B 12 -Mangel kann auftreten bei: Jahrelanger Mangel- und Fehlernährung (z. B. durch streng vegetarische Kost). Malabsorption (ungenügender Aufnahme von Vitamin B 12 im Darm) durch, ungenügender Produktion von Intrinsic factor (ein Eiweiß, das in der Magenschleimhaut gebildet und zur Aufnahme von Vitamin B 12 benötigt wird), Erkrankungen im Endabschnitt des Ileums (Teil des Dünndarms), z. B. Sprue, Fischbandwurmbefall oder Blind-loop-Syndrom (Änderung des Darmverlaufs nach Magenoperation). Angeborenen Vitamin B 12 -Transportstörungen.

Anbieter: medpex
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
B12 Ankermann® 1000 µg
23,95 €
Sale
17,84 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Die Rolle von Vitamin B12 für den Erhalt der Gesundheit und für Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden ist in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus gerückt, da sich gezeigt hat, dass ein Mangel an diesem lebenswichtigen Biofaktor deutlich häufiger als vielfach vermutet vorkommt. Ein Mangel kann sich unter anderem auf die Funktion des zentralen Nervensystems, also unser Gehirn, auswirken. Bereits ein geringer Mangel an Vitamin B12 kann sich bemerkbar machen, wobei die Symptome aufgrund der vielfältigen Aufgaben von Vitamin B12 oft sehr unspezifisch sind. Sie betreffen vor allem die Zellerneuerung, das Nervensystem, die Blutbildung, die Gefäß-Gesundheit und den Fett- und Eiweißstoffwechsel. Mit B12 >>Ankermann® Zusammensetzung 1 überzogene Tablette enthält: 1000 ?g Cyanocobalamin (Vitamin B12). Sonstige Bestandteile: Povidon K 30, Stearinsäure (Ph. Eur.), Schellack, Montanglykolwachs, Lactose-Monohydrat, Sucrose, Arabisches Gummi, Talkum, Calciumcarbonat, Titandioxid, Weißer Ton, Macrogol 6000, Macrogolglycerolhydroxystearat (Ph.Eur.), Natriumdodecylsulfat, Croscarmellose Natrium, Hypromellose, Hydroxypropylcellulose, mittelkettige Triglyceride, Karminsäure. Glutenfrei, enthält Lactose. Anwendungsgebiete Vitamin B12-Mangel, der sich in Reifungsstörungen der roten Blutzellen (Störungen der Hämatopoese, wie hyperchrome makrozytäre Megaloblastenanämie, perniziöse Anämie und andere makrozytäre Anämien) und/oder neurologischen Störungen, wie funikulärer Spinalerkrankung (Rückenmarksschädigung) äußern kann. Vitamin B12-Mangel kann durch längere Mangel- und Fehlernährung (z.B. streng vegetarische Ernährung), durch Störungen in der Nahrungsaufnahme (Malabsorption durch ungenügende Produktion von Intrinsic Faktor), Erkrankungen im Endabschnitt des Ileum (z.B. Sprue), Fischbandwurmbefall oder Blind-loop-Syndrom oder angeborene Vitamin B12-Transportstörungen entstehen. Das Vitamin B12 ist für unseren Körper lebensnotwendig: für den Schutz, Aufbau und Erhalt unserer Nerven und unseres Gehirnes, für die Blutbildung und für den Fett- und Kohlehydrat-Stoffwechsel. Da unser Organismus das Vitamin B12 nicht selbst herstellen kann, muss es mit der Nahrung aufgenommen werden. Vitamin B12 kommt fast ausschließlich in tierischen Produkten, vor allem in Fleisch, Fisch und Milch vor. Vitamin-B12-Mangel Verschiedene Erkrankungen, aber auch Schwangerschaften, eine vegane Ernährung, Genussgifte, einige Medikamente und insbesondere das Alter führen häufig zu einem Vitamin-B12-Mangel. Und der kann sich gravierend auswirken, etwa in Form von Blutarmut oder Erkrankungen des Nervensystems. Auch bei psychischen Symptomen, wie mangelhafte Merkfähigkeit, Depressionen oder Demenz an möglichen B12-Mangel denken. B12 Ankermann® Dragees B12 Ankermann® Dragees enthalten hochdosiert den Wirkstoff Cyanocobalamin. Das Präparat wird zum Ausgleich eines Vitamin B12 -Mangels eingesetzt. Der Wirkstoff Cyanocobalamin gehört zur Gruppe der B12 -Vitamine

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
B12 Ankermann® 1000 µg
36,96 €
Sale
25,62 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rolle von Vitamin B12 für den Erhalt der Gesundheit und für Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden ist in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus gerückt, da sich gezeigt hat, dass ein Mangel an diesem lebenswichtigen Biofaktor deutlich häufiger als vielfach vermutet vorkommt. Ein Mangel kann sich unter anderem auf die Funktion des zentralen Nervensystems, also unser Gehirn, auswirken. Bereits ein geringer Mangel an Vitamin B12 kann sich bemerkbar machen, wobei die Symptome aufgrund der vielfältigen Aufgaben von Vitamin B12 oft sehr unspezifisch sind. Sie betreffen vor allem die Zellerneuerung, das Nervensystem, die Blutbildung, die Gefäß-Gesundheit und den Fett- und Eiweißstoffwechsel. Mit B12 >>Ankermann® Zusammensetzung 1 überzogene Tablette enthält: 1000 ?g Cyanocobalamin (Vitamin B12). Sonstige Bestandteile: Povidon K 30, Stearinsäure (Ph. Eur.), Schellack, Montanglykolwachs, Lactose-Monohydrat, Sucrose, Arabisches Gummi, Talkum, Calciumcarbonat, Titandioxid, Weißer Ton, Macrogol 6000, Macrogolglycerolhydroxystearat (Ph.Eur.), Natriumdodecylsulfat, Croscarmellose Natrium, Hypromellose, Hydroxypropylcellulose, mittelkettige Triglyceride, Karminsäure. Glutenfrei, enthält Lactose. Anwendungsgebiete Vitamin B12-Mangel, der sich in Reifungsstörungen der roten Blutzellen (Störungen der Hämatopoese, wie hyperchrome makrozytäre Megaloblastenanämie, perniziöse Anämie und andere makrozytäre Anämien) und/oder neurologischen Störungen, wie funikulärer Spinalerkrankung (Rückenmarksschädigung) äußern kann. Vitamin B12-Mangel kann durch längere Mangel- und Fehlernährung (z.B. streng vegetarische Ernährung), durch Störungen in der Nahrungsaufnahme (Malabsorption durch ungenügende Produktion von Intrinsic Faktor), Erkrankungen im Endabschnitt des Ileum (z.B. Sprue), Fischbandwurmbefall oder Blind-loop-Syndrom oder angeborene Vitamin B12-Transportstörungen entstehen. Das Vitamin B12 ist für unseren Körper lebensnotwendig: für den Schutz, Aufbau und Erhalt unserer Nerven und unseres Gehirnes, für die Blutbildung und für den Fett- und Kohlehydrat-Stoffwechsel. Da unser Organismus das Vitamin B12 nicht selbst herstellen kann, muss es mit der Nahrung aufgenommen werden. Vitamin B12 kommt fast ausschließlich in tierischen Produkten, vor allem in Fleisch, Fisch und Milch vor. Vitamin-B12-Mangel Verschiedene Erkrankungen, aber auch Schwangerschaften, eine vegane Ernährung, Genussgifte, einige Medikamente und insbesondere das Alter führen häufig zu einem Vitamin-B12-Mangel. Und der kann sich gravierend auswirken, etwa in Form von Blutarmut oder Erkrankungen des Nervensystems. Auch bei psychischen Symptomen, wie mangelhafte Merkfähigkeit, Depressionen oder Demenz an möglichen B12-Mangel denken. B12 Ankermann® Dragees B12 Ankermann® Dragees enthalten hochdosiert den Wirkstoff Cyanocobalamin. Das Präparat wird zum Ausgleich eines Vitamin B12 -Mangels eingesetzt. Der Wirkstoff Cyanocobalamin gehört zur Gruppe der B12 -Vitamine

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
B12 ANKERMANN Tropfen 30 Milliliter
16,99 €
Reduziert
13,59 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Versorgt den Körper mit Vitamin B12 Zur Verhütung von Vitamin B12 Mangelsyndromen bei langandauernder Mangel- bzw. Fehlernährung. Vitamin B12 ist für den Schutz, Aufbau und Erhalt unserer Nerven und unseres Gehirns, für die Blutbildung und für den Fett- und Kohlehydrat-Stoffwechsel verantwortlich. Es kann vom Körper nicht selbst hergestellt werden und kommt fast ausschließlich in tierischen Produkten, wie Fleisch, Fisch und Milch vor. Bei verschiedenen Erkrankungen, Schwangerschaft, veganer Ernährung, einigen Medikamente und im Alter kann ein B12-Mangel herrschen. Die Auswirkungen sind Blutarmut, Erkrankungen des Nervensystems oder psychische Symptome wie eine mangelhafte Merkfähigkeit, Depressionen oder Demenz. Anwendungsgebiete: Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet? Das Arzneimittel ist ein Vitamin B 12 -Präparat. Anwendungsgebiet: Verhütung von Vitamin B 12 -Mangelsyndromen bei langandauernder Mangel- bzw. Fehlernährung (z.B. durch strenge vegetarische Ernährung).

Anbieter: Shopping24
Stand: 18.05.2019
Zum Angebot
B12 Ankermann 1.000 µg Ampullen, 5X1 ml - 06439470
3,73 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Gesunde Nerven für gute Gehirnleistung Das Vitamin B12 ist für unseren Körper lebensnotwendig: für den Schutz, Aufbau und Erhalt unserer Nerven und unseres Gehirnes, für die Blutbildung und für den Fett- und Kohlehydrat-Stoffwechsel. Da unser Organismus das Vitamin B12 nicht selbst herstellen kann, muss es mit der Nahrung aufgenommen werden. Vitamin B12 kommt fast ausschließlich in tierischen Produkten, vor allem in Fleisch, Fisch und Milch vor. Vitamin-B12-Mangel Verschiedene Erkrankungen, aber auch Schwangerschaften, eine vegane Ernährung, Genussgifte, einige Medikamente und insbesondere das Alter führen häufig zu einem Vitamin-B12-Mangel. Und der kann sich gravierend auswirken, etwa in Form von Blutarmut oder Erkrankungen des Nervensystems. Auch bei psychischen Symptomen, wie mangelhafte Merkfähigkeit, Depressionen oder Demenz an möglichen B12-Mangel denken. B12 Ankermann® Dragees B12 Ankermann® Dragees enthalten hochdosiert den Wirkstoff Cyanocobalamin. Das Präparat wird zum Ausgleich eines Vitamin B12 -Mangels eingesetzt.

Anbieter: Shopping24
Stand: 18.05.2019
Zum Angebot
B12 Ankermann 1.000 µg Ampullen, 5X1 ml - 06439470
3,73 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Gesunde Nerven für gute Gehirnleistung Das Vitamin B12 ist für unseren Körper lebensnotwendig: für den Schutz, Aufbau und Erhalt unserer Nerven und unseres Gehirnes, für die Blutbildung und für den Fett- und Kohlehydrat-Stoffwechsel. Da unser Organismus das Vitamin B12 nicht selbst herstellen kann, muss es mit der Nahrung aufgenommen werden. Vitamin B12 kommt fast ausschließlich in tierischen Produkten, vor allem in Fleisch, Fisch und Milch vor. Vitamin-B12-Mangel Verschiedene Erkrankungen, aber auch Schwangerschaften, eine vegane Ernährung, Genussgifte, einige Medikamente und insbesondere das Alter führen häufig zu einem Vitamin-B12-Mangel. Und der kann sich gravierend auswirken, etwa in Form von Blutarmut oder Erkrankungen des Nervensystems. Auch bei psychischen Symptomen, wie mangelhafte Merkfähigkeit, Depressionen oder Demenz an möglichen B12-Mangel denken. B12 Ankermann® Dragees B12 Ankermann® Dragees enthalten hochdosiert den Wirkstoff Cyanocobalamin. Das Präparat wird zum Ausgleich eines Vitamin B12 -Mangels eingesetzt.

Anbieter: discount24
Stand: 17.05.2019
Zum Angebot
B12 Ankermann 1.000 µg Ampullen, 5X1 ml
5,19 €
Sale
3,73 € *
zzgl. 4,50 € Versand
(74,60 € / 100ml)

Gesunde Nerven für gute Gehirnleistung Das Vitamin B12 ist für unseren Körper lebensnotwendig: für den Schutz, Aufbau und Erhalt unserer Nerven und unseres Gehirnes, für die Blutbildung und für den Fett- und Kohlehydrat-Stoffwechsel. Da unser Organismus das Vitamin B12 nicht selbst herstellen kann, muss es mit der Nahrung aufgenommen werden. Vitamin B12 kommt fast ausschließlich in tierischen Produkten, vor allem in Fleisch, Fisch und Milch vor. Vitamin-B12-Mangel Verschiedene Erkrankungen, aber auch Schwangerschaften, eine vegane Ernährung, Genussgifte, einige Medikamente und insbesondere das Alter führen häufig zu einem Vitamin-B12-Mangel. Und der kann sich gravierend auswirken, etwa in Form von Blutarmut oder Erkrankungen des Nervensystems. Auch bei psychischen Symptomen, wie mangelhafte Merkfähigkeit, Depressionen oder Demenz an möglichen B12-Mangel denken. B12 Ankermann® Dragees B12 Ankermann® Dragees enthalten hochdosiert den Wirkstoff Cyanocobalamin. Das Präparat wird zum Ausgleich eines Vitamin B12 -Mangels eingesetzt.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
B12 Ankermann 1.000 g Ampullen 10x1 Milliliter
8,35 €
Rabatt
6,99 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Behebt einen Mangel an Vitamin B12 Bis zu 30% aller Menschen über 65 sind von einem funktionellen Vitamin B12 Mangel betroffen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Erwachsenen die tägliche Aufnahme von 3 ?g Vitamin B12. Bei einem Mangel an B12 können hämatologische Störungen auftreten, wie z. B. Störungen der Erythropoese, perniziöse Anämie mit Blässe und Glossitis, physische Leistungseinbußen mit Schwäche, Ermüdbarkeit, Antriebsarmut und Schwindel. Außerdem können neurologische Störungen auftreten, wie Polyneuropathien, Funikuläre Myelose, Einbußen der kognitiven Leistungsfähigkeit, Depression und sogar Demenz. Ein Vitamin B12-Mangel kann ganz komfortabel oral behandelt werden. Mit 1000 ?g Vitamin B12 pro Dragee ist B12 Ankermann die höchstdosierte orale Therapie. Anwendungsgebiete: Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet? Das Präparat ist ein Vitamin B 12 -Präparat. Cyanocobalamin gehört zur Gruppe der Stoffe, die zusammenfassend als ?Vitamin B 12 ´´ bezeichnet werden. Anwendungsgebiet: Vitamin B 12 -Mangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Vitamin B 12 -Mangel kann sich in folgenden Krankheitsbildern äußern: Hyperchromer makrozytärer Megaloblastenanämie, (Perniciosa, Biermer-Anämie, Addison-Anämie; dies sind Reifungsstörung der roten Blutzellen) Funikulärer Spinalerkrankung [Rückenmarkschädigung] Ein labordiagnostisch gesicherter Vitamin B 12 -Mangel kann auftreten bei: Jahrelanger Mangel- und Fehlernährung (z. B. durch streng vegetarische Kost). Malabsorption (ungenügender Aufnahme von Vitamin B 12 im Darm) durch, ungenügender Produktion von Intrinsic factor (ein Eiweiß, das in der Magenschleimhaut gebildet und zur Aufnahme von Vitamin B 12 benötigt wird), Erkrankungen im Endabschnitt des Ileums (Teil des Dünndarms), z. B. Sprue, Fischbandwurmbefall oder Blind-loop-Syndrom (Änderung des Darmverlaufs nach Magenoperation). Angeborenen Vitamin B 12 -Transportstörungen.

Anbieter: Shopping24
Stand: 18.05.2019
Zum Angebot
B12 Ankermann 1.000 µg Ampullen 5x1 Milliliter
5,19 €
Rabatt
4,69 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Behebt einen Mangel an Vitamin B12 Bis zu 30% aller Menschen über 65 sind von einem funktionellen Vitamin B12 Mangel betroffen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Erwachsenen die tägliche Aufnahme von 3 ?g Vitamin B12. Bei einem Mangel an B12 können hämatologische Störungen auftreten, wie z. B. Störungen der Erythropoese, perniziöse Anämie mit Blässe und Glossitis, physische Leistungseinbußen mit Schwäche, Ermüdbarkeit, Antriebsarmut und Schwindel. Außerdem können neurologische Störungen auftreten, wie Polyneuropathien, Funikuläre Myelose, Einbußen der kognitiven Leistungsfähigkeit, Depression und sogar Demenz. Ein Vitamin B12-Mangel kann ganz komfortabel oral behandelt werden. Mit 1000 ?g Vitamin B12 pro Dragee ist B12 Ankermann die höchstdosierte orale Therapie. Anwendungsgebiete: Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet? Das Präparat ist ein Vitamin B 12 -Präparat. Cyanocobalamin gehört zur Gruppe der Stoffe, die zusammenfassend als ?Vitamin B 12 ´´ bezeichnet werden. Anwendungsgebiet: Vitamin B 12 -Mangel, der ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Vitamin B 12 -Mangel kann sich in folgenden Krankheitsbildern äußern: Hyperchromer makrozytärer Megaloblastenanämie, (Perniciosa, Biermer-Anämie, Addison-Anämie; dies sind Reifungsstörung der roten Blutzellen) Funikulärer Spinalerkrankung [Rückenmarkschädigung] Ein labordiagnostisch gesicherter Vitamin B 12 -Mangel kann auftreten bei: Jahrelanger Mangel- und Fehlernährung (z. B. durch streng vegetarische Kost). Malabsorption (ungenügender Aufnahme von Vitamin B 12 im Darm) durch, ungenügender Produktion von Intrinsic factor (ein Eiweiß, das in der Magenschleimhaut gebildet und zur Aufnahme von Vitamin B 12 benötigt wird), Erkrankungen im Endabschnitt des Ileums (Teil des Dünndarms), z. B. Sprue, Fischbandwurmbefall oder Blind-loop-Syndrom (Änderung des Darmverlaufs nach Magenoperation). Angeborenen Vitamin B 12 -Transportstörungen.

Anbieter: Shopping24
Stand: 18.05.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe