Angebote zu "Alexander" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Heinz, A: Subjective Memory Complaints und ihre...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.12.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Subjective Memory Complaints und ihre Verbindung zu objektiver Gedächtnisleistung, Alzheimer und Depressionen, Auflage: 1. Auflage von 2016 // 1. Auflage, Autor: Heinz, Alexander, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 52, Gewicht: 88 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Sozialismus - Skinhead - Sumo: Das Leben des Al...
5,90 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Ein Mann wie ein Fels! Ein ewiger Kämpfer! Unerbittlich gegen seine Gegner und gegen sich selbst! Alexander Czerwinski alias Sumo-Alex geboren und aufgewachsen im System der ideologisch geprägten DDR. Gedrillt und gedopt im Eliteinternat des Armeesportklub Frankfurt/Oder. Vom ersten Skinhead in Rostock zum Obernazi der Hansestadt. Einmal quer durch das Rotlicht bis hin zu Depressionen und Suizidgedanken. Einsteiger, Aussteiger. Sumo-Weltmeister und Freefighter. Alexander Czerwinski hat nichts ausgelassen, nicht auf der Matte, nicht im Ring und erst recht nicht auf der Straße. Ein Leben voll Tränen, Blut und Schweiß. Genauso kompromisslos wie er gekämpft hat, redet er in Sozialismus Skinhead Sumo über sein Leben. Sagt seine Meinung über Henry Maske und andere. Erzählt von der Gauleiter-Therapie im Hafen, packt aus über staatliches Doping und Verbandsintrigen, über Frauen, Verrat, Sieg und Niederlage. Sportlich wie auch privat. Schnauze halten ist nicht sein Ding. Immer gerade heraus - Kampfansage. Früher Feind, heute Vorbild, Idol.

Anbieter: reBuy
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Kunsten at flygte, Hörbuch, Digital, 1, 281min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hvad har den amerikanske besættelse af puslespil under depressionen i 20'erne, tyggegummimagnaten Wrigley og ideen om at bruge kameltropper i USA med hinanden at gøre? Egentlig ingenting, bortset fra at de alle tilhører kategorien af fortryllende mærkværdigheder som den nysgerrige forsker og samler Fredrik Sjöberg føler sig magisk tiltrukket af. I sin nye bog, "Kunsten at flygte", der følger efter den fascinerende og til skyerne roste Fluefælden, følger Sjöberg i sporet af den afdøde svenske akvarel- og fyrretræsmaler Gunnar Widforss. En skikkelse der er glemt i Sverige, men et kæmpestort navn i USA hvor hans akvareller i dag sælges for millionbeløb. Widforss' spændende og omflakkende liv lægges i bogen som et puslespil med mange kulørte og skæve brikker: hans familieforhold som kunne være taget ud af Bergmans Fanny og Alexander, hans fuldstændige mangel på økonomisk sans og hans mangel på succes i den europæiske kunstverden, der på det tidspunkt dyrkede modernismen. Og - ikke mindst - den personlige hemmelighed og frygt for skandale der i 1920 fik ham til at flygte fra Sverige til USA, hvor han lige før depressionen satte ind i 1929, fik et uventet gennembrud som nationalparkernes feterede stjernemaler. "Kunsten at flygte" er en vild og overrumplende historie om et menneske der finder sig selv ad mange omveje. Forfatteren Sjöberg øver sig undervejs selv i kunsten at flygte og fører sin læser ud på mange biveje, til fremmede lande og tider. 1. Danish. Jesper Borup. http://samples.audible.de/bk/lind/002257/bk_lind_002257_sample.mp3.

Anbieter: Audible
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Die Schläfer: Unheimliches Erwachen in der Anta...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Ost-Antarktis stehen Wissenschaftler kurz davor, eines der letzten großen Geheimnisseunseres Planeten zu lüften. Seit über 30 Jahren versuchen sie zu dem, von einer 4.000 Meter dickenEisschicht bedeckten, Lake Vostok vorzudringen. Der Süßwassersee ist seit 30 Millionen Jahren vonder Außenwelt abgeschnitten. In dieser einzigartigen Biosphäre vermuten die Forscher Organismen,deren evolutionäre Entwicklung vollkommen anders verlaufen ist. Soweit die Realität. Der Neurobiologe Dr. Vincent Lürssen möchte mit einem ESA-erprobten Motivationsprogramm das antarktische Überwinterungsteam vor Depressionen und Einsamkeit schützen. Nach anfänglichenzwischenmenschlichen Plänkeleien wird er Zeuge des Bohrexperiments und einer unfassbarenEntdeckung, deren schöpferische Kraft die Menschheit gefährdet... Realer, wissenschaftlicher Hintergrund gepaart mit logischer Fiktion und philosophischen Gedanken... beeindruckend anders! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: André Beyer, Petra Springhorn, Stephan Ziwich, Liudmyla Vasylieva, Andreas Kleb, Alexander Schattenberg. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/viph/000024/bk_viph_000024_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Antibiotika
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Antibiotika - Darmzerstörer Nummer 1Die Entdeckung des Penicillins durch Alexander Fleming führte zu vielen Erfolgen im Kampf gegen bakterielle Infektionskrankheiten.Seit Jahrzehnten zeigen jedoch immer mehr Bakterienstämme erhöhte Widerstandskräfte - sog. Resistenzen - gegen sämtliche Antibiotika.Allein in Europa sterben jährlich 33.000 Menschen aufgrund von multiresistenten Keimen. Eine Zahl, die immer weiter voranschreitet, wenn nicht endlich erkannt wird, dass es mittlerweile - im 21. Jahrhundert -, weitaus bessere "Antibiotika" gibt. Und zwar solche, die keine heftigen Nebenwirkungen und keine Resistenzen hervorrufen. JA, diese Mittel gibt es tatsächlich!Herkömmliche Antibiotika sind - neben Resistenzbildnern - der heftigste Darmzerstörer. Der größte Teil unserer Immunabwehr sitzen allerdings in einem gesunden Darm. Krankheiten wie Müdigkeit, Allergien, Depressionen und Autismus liegen fast immer in einem kaputten Darm.Welche grandiosen Mittel es gegen diese Krankheitsbilder gibt, und wie Sie Ihr Darmmilieu stärken können, erfahren Sie in diesem Buch.Dieses Buch ist absolut empfehlenswert für Ärzte und Heilpraktiker!

Anbieter: buecher
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Antibiotika
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Antibiotika - Darmzerstörer Nummer 1Die Entdeckung des Penicillins durch Alexander Fleming führte zu vielen Erfolgen im Kampf gegen bakterielle Infektionskrankheiten.Seit Jahrzehnten zeigen jedoch immer mehr Bakterienstämme erhöhte Widerstandskräfte - sog. Resistenzen - gegen sämtliche Antibiotika.Allein in Europa sterben jährlich 33.000 Menschen aufgrund von multiresistenten Keimen. Eine Zahl, die immer weiter voranschreitet, wenn nicht endlich erkannt wird, dass es mittlerweile - im 21. Jahrhundert -, weitaus bessere "Antibiotika" gibt. Und zwar solche, die keine heftigen Nebenwirkungen und keine Resistenzen hervorrufen. JA, diese Mittel gibt es tatsächlich!Herkömmliche Antibiotika sind - neben Resistenzbildnern - der heftigste Darmzerstörer. Der größte Teil unserer Immunabwehr sitzen allerdings in einem gesunden Darm. Krankheiten wie Müdigkeit, Allergien, Depressionen und Autismus liegen fast immer in einem kaputten Darm.Welche grandiosen Mittel es gegen diese Krankheitsbilder gibt, und wie Sie Ihr Darmmilieu stärken können, erfahren Sie in diesem Buch.Dieses Buch ist absolut empfehlenswert für Ärzte und Heilpraktiker!

Anbieter: buecher
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
George Grosz
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erste umfassende Biographie über den herausragenden Maler der ModerneEr ist einer der wichtigsten und bekanntesten deutschen Maler des 20. Jahrhunderts und der schärfste Satiriker der Moderne: George Grosz, 1893 als Georg Groß in Berlin geboren, gab den Jahren zwischen 1914 und 1933 das eigentliche Gesicht. Niemand war vor seinen messerscharfen Zeichnungen und Gemälden sicher, er karikierte Größen aus Politik, Militär und Klerus wie auch das Bürgertum, war fasziniert von den Metropolen und dem Menschen in all seinen triebhaften Facetten. Nach dem Ersten Weltkrieg zählte er zu den führenden Vertretern der Berliner Dada-Bewegung, bevor er 1932 in die USA ging, was ihm angesichts der nationalsozialistischen Bedrohung vermutlich das Leben rettete. Doch das Leben von George Grosz, einem der von den Nazis meistgehassten Künstler, war weit mehr: eine Geschichte von Aufstieg, Ehrgeiz und Alkohol, Leidenschaft, Tragik und Fall, Depressionen, Ängsten und Vergessen.Umfassend, anschaulich und eindringlich erzählt Alexander Kluy von Leben und Werk des Ausnahmekünstlers. Er wertet zahlreiche Dokumente und archivalische Quellen erstmalig aus und weitet die Biographie des Malers zu einem großen zeithistorischen Panorama.

Anbieter: buecher
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
George Grosz
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erste umfassende Biographie über den herausragenden Maler der ModerneEr ist einer der wichtigsten und bekanntesten deutschen Maler des 20. Jahrhunderts und der schärfste Satiriker der Moderne: George Grosz, 1893 als Georg Groß in Berlin geboren, gab den Jahren zwischen 1914 und 1933 das eigentliche Gesicht. Niemand war vor seinen messerscharfen Zeichnungen und Gemälden sicher, er karikierte Größen aus Politik, Militär und Klerus wie auch das Bürgertum, war fasziniert von den Metropolen und dem Menschen in all seinen triebhaften Facetten. Nach dem Ersten Weltkrieg zählte er zu den führenden Vertretern der Berliner Dada-Bewegung, bevor er 1932 in die USA ging, was ihm angesichts der nationalsozialistischen Bedrohung vermutlich das Leben rettete. Doch das Leben von George Grosz, einem der von den Nazis meistgehassten Künstler, war weit mehr: eine Geschichte von Aufstieg, Ehrgeiz und Alkohol, Leidenschaft, Tragik und Fall, Depressionen, Ängsten und Vergessen.Umfassend, anschaulich und eindringlich erzählt Alexander Kluy von Leben und Werk des Ausnahmekünstlers. Er wertet zahlreiche Dokumente und archivalische Quellen erstmalig aus und weitet die Biographie des Malers zu einem großen zeithistorischen Panorama.

Anbieter: buecher
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Acid ist fertig
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Alexander Fromm zeichnet in seiner sachkundigen "kleinen Kulturgeschichte" die wichtigsten Stationen nach, wie aus Lysergsäurediethylamid durch eine Unachtsamkeit des Baseler Chemikers Albert Hofmann der Raketentreibstoff für Psychonauten werden konnte." (Rolling Stone 01/2017).Im April 1943 entdeckte der Schweizer Chemiker Albert Hofmann die bewusstseinsverändernde Wirkung des LSD. Schnell erkannten Psychotherapeuten das Potenzial der Substanz und verwendetenes zur Behandlung von Alkoholismus und zur beschleunigten Psychoanalyse. Die CIA erhoffte sich gar einen Einsatz als Wahrheitsserum und machte durch landesweite Testreihen unzählige Amerikaner mit LSD bekannt. Vor allem bei Dichtern, Musikern und Malern bewirkte das Stimulanz eine Steigerungder Kreativität. Durch die Hippies wurde "Acid" zu einer Jugend- und Modedroge - ja, es prägte die Sixties erst als eigene Ära. Die Beatles transformierten unter LSD zu Sgt. Pepper's Lonely HeartsClub Band, Robert Crumb erfand den Underground-Comic und alternative Filmerzählungen wie Easy Rider begründeten New Hollywood. Nach einem weltweiten Verbot verschwand die Superdroge im Untergrund und spielte lange Zeit kaum eine Rolle.Aktuell deutet sich jedoch eine Renaissance an als Hilfsmittel in der Psychotherapie. Mit LSD können die Todesängste terminaler Krebspatienten ebenso behandelt werden wie Depressionen und Drogensüchte."Es gibt kaum einen anderen Wirkstoff von so weit reichendem kulturellen und gesellschaftlichen Einfluss wie Lysergsäurediethylamid - LSD. Psychiater, Psychologen, Verhaltensforscher, Theologen, Philosophen, Maler, Schriftsteller und Musiker bedienten sich der bewusstseinsverändernden Droge, die ihre Bedeutung bis heute nicht verloren hat."(Prof. Dr . Peter Nuhn, Pharmazeutische Zeitung)

Anbieter: buecher
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot